Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Infos + Tipps

yorick

Rauf auf die Bretter!

Unter dem Motto "Kennenlernen darf nichts kosten" veranstaltet die Theaterschule YORICK am Dienstag, den 04.06.2019 von 18:30 - 21:00 Uhr wieder einen kostenlosen Infoworkshop rund um deren dreijährige Berufsausbildung für Schauspiel, Regie und Angewandtes Theater. Nach dem Workshop gibt´s dann noch ausreichend Zeit für Informationen zur Ausbildung und zu den beruflichen Perspektiven.

ferien_extra

Ferien Extra!

Jetzt ist das neue Ferien-Programmheft des Kreisjugendring München-Stadt (KJR) „Ferien Extra! Pfingsten & Sommer“ erschienen. Auf 44 Seiten bietet es Münchner Kindern und Jugendlichen jede Menge Möglichkeiten, ihre schulfreien Tage mit Gleichaltrigen zu erleben. Dieses Heft (wie auch sehr viele andere Ferienprogramme) gibt es auch bei uns um JIZ oder online unter www.ferien-muenchen.de!

dfg-vk

Aktionstag: Reden statt Rüsten

Die Präsidenten der USA und Russlands haben angekündigt, das INF-Abkommen nicht mehr berücksichtigen zu wollen. Vor diesem Hintergrund hoffen die Veranstalter an einem Aktionstag (01.06.2019) viele Menschen zu Demonstrationen für die Abschaffung der Atomwaffen zu mobilisieren. In München wird es eine Menschenkette vom US-Konsulat zum russischen Konsulat geben.

joblinge

Ausbildung und Job finden!?

Das Projekt JOBLINGE qualifiziert junge Leute für Ausbildung und/oder den Berufseinstieg. Für den nächsten Gruppenstart am 11. Juni 2019 (mit zweiwöchiger Nachbesetzungszeit) gibt es noch freie Plätze. Interessierte können einfach zu einem regulären Infotermin (immer dienstags um 10:00 Uhr: Praterinsel 4, 80538 München) kommen.

kleidertauschparty2019

Kleidertausch im JIZ

Am Freitag, den 24. Mai 2019 ab 18 Uhr veranstaltet die Greenpeace-Jugend München wieder eine Kleidertauschparty im JIZ. Jede*r kann nicht nur alle ausrangierten Klamotten mitbringen sondern (egal ob du was zum Tauschen mitgebracht hast) sich so viel Kleidung mitnehmen, wie er oder sie möchte - Hauptsache sie ist ertauscht und nicht gekauft, lautet das Motto.

regenbogen-portal

Regenbogenportal gestartet!

Regenbogenportal.de ist Informationsquelle, Datenbank und Wissensnetzwerk zu gleichgeschlechtlichen Lebensweisen und geschlechtlicher Vielfalt. Es liefert Aufklärung, passende Beratung und erleichtert den Nutzer*innen den Zugang zu fachlich fundierten Informationen. Die wesentlichen Inhalte sind in Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Arabisch sowie in leichter Sprache verfügbar.

KINO Asyl

Uuund Action!

Mach mit beim KINO ASYL 2019, ein Festival mit Filmen aus der Heimat von in München lebenden jungen Menschen mit Fluchthintergrund. Das Festival wird gemeinsam gestaltet. Gesucht werden wieder junge Menschen mit Fluchthintergrund, die Lust haben das Festival mit zu gestalten und Filme aus ihrer Heimat zu präsentieren. Es  werden zehn Fortbildungsplätze angeboten. Anmeldung bis 28. Mai erwünscht!

Junges Engagement

Deine Geschichte verändert die Welt!

Du hast einen Freiwilligendienst in einem Land des Globalen Südens gemacht? Du interessierst dich für entwicklungspolitische Themen und möchtest Dich mit anderen austauschen? Das Rückkehrprogramm für internationale Freiwillige unterstützt Dich darin Aktionen durchzuführen oder Bildungsreferent*in zu werden um anderen Menschen neue Perspektiven auf globale Zusammenhänge zu eröffnen.

Kulturfestival von Morgen foto

Kulturfestival von MORGEN

Am Sonntag, 30. Juni 2019 findet von 14 bis 20:30 Uhr das Kulturfestival von MORGEN e.V. im Feierwerk statt. Ob Folklore oder Breakdance, von Chorgesang über Singer/Songwriter, traditioneller Volksmusik über HipHop, Rock bis zu Weltmusik - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Zum Abschluss können alle Beteiligten und Gäste bei der PLUG IN BEATS PARTY gemeinsam tanzen – der Eintritt ist frei!

qualikurse

Lernen für den Quali !?

In vielen Jugendtreffs des KJR München-Stadt finden auch in den Pfingstferien wieder günstige Lernkurse zur Vorbereitung auf den "Qualifizierenden Mittelschulabschluss" (kurz: Quali) und vereinzelt auch für den "M-Zweig" statt. Geübt werden die Fächer Deutsch, Englisch und Mathe und die 4- oder 5-tägigen Workshops dauern pro Tag 5 Std. - inkl. Mittagspause.

14x2m foto

"14x2m" - starke Frauen, starke Bilder

Von Donnerstag, 06. Juni 2019 bis Freitag, 28. Juni 2019 findet die Foto-Ausstellung „14x2m“ im Feierwerk Farbenladen statt. Starke Bilder von starken Frauen. Wie aus gegenseitigem Support in kurzer Zeit eine ganze Ausstellung entsteht, zeigen 14 Fotografinnen aus München auf je 2m. Der Eintritt ist frei!

schamlos

Plädoyer für die Freiheit

Die Internationale Jugendbibliothek lädt am Donnerstag, 23. Mai 2019 von 19:30 Uhr zu einer Lesung und einem Gespräch mit der norwegischen Autorin und Aktivistin Nancy Herz ein. Mit ihrem Buch „Schamlos“ haben drei junge Norwegerinnen mit somalischen und libanesischen Wurzeln ein aufrüttelndes Plädoyer für die Freiheit verfasst.

NS Dokumentationszentrum

Lernen und erinnern for free!

Als Zeichen für (mehr) Demokratie & gegen Diskriminierung ist der Eintritt ins NS-Dokumentationszentrum München bis zur Europawahl am 26.05.2019 für alle Besucher*innen frei. Mit dieser Aktion reagiert der Lern- und Erinnerungsort zur Geschichte des Nationalsozialismus auf aktuelle Wahlparolen, die deutlich machen, dass die Auseinandersetzung mit der NS-Zeit wichtiger sei denn je.

Demokratiemobil

Roll for Europe!

Aufgepasst, es ist wieder so weit: Das Demokratiemobil “Demokratie im Einsatz” - ein ehemaliges Feuerwehrauto wurde für das Jahr 2019 fit gemacht. Der feuerrote Oldtimer des Kreisjugendring München-Stadt bringt demokratische Bildung in die Münchner Stadtbezirke. Im Mai ist es wieder unterwegs: Mit Information, Aufklärung und vielen Aktionsangeboten bringt es politische Bildung auf die Straße.

Benefizkabarett- Ein Abend, drei Comedy-Programme foto

Ein Abend - 3x Comedy

Am 22. Mai 2019 findet ab 20:00 Uhr (Einlass ab ca. 19:00 Uhr) ein Benefizkabarett im Audimax der Technischen Universität München (TUM) statt. Das Studentenwerk München und die Studentische Vertretung der TUM veranstalten den Benefizkabend zugunsten des „Studentenhilfe München e.V.“ - Eintritt: 20 Euro regulär, 10 Euro für Studierende.

10 im Quadrat Volume 3

10 im Quadrat Volume 3

Am Samstag, den 04. Mai 2019 von 19:00 bis 22:00 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung „10 im Quadrat Volume 3“ im Feierwerk "Farbenladen" (Hansastraße 31 - direkt neben dem Feierwerkgelände) statt. Weitere Öffnungszeiten bis Sonntag, 26.05.2019 sind jeweils samstags von 16:00 bis 22:00 Uhr und sonntags von 16:00 bis 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

eu_app

APP ins EU-Ausland

Neue App für Jugendliche: Tipps für einen längeren Aufenthalt im EU-Ausland: egal, ob Studium, Praktikum, Work & Travel oder Au-Pair. Ein längerer Auslandsaufenthalt macht sich immer gut im Lebenslauf. Doch bevor es losgeht, ist eine gute Vorbereitung das A und O. Aus diesem Grund hat das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland seine „APP ins EU-Ausland“ um Langzeitaufenthalte erweitert.

sommercamp

Stadtnatur statt Natur!

Du wünschst dir mehr Natur in deiner Stadt und bist zwischen 14 und 20 Jahren? Dann bist du beim diesjährigen Sommercamp der Naturschutzjugend (NAJU) vom 18. bis 24. August 2019 auf der Burg Regeldorff bei Regensburg genau richtig. In spannenden Workshops werden sich viele junge Leute mit dem Thema Stadtnatur auseinadersetzen. Natürlich gibt es auch jede Menge Action und dazu noch leckere Bio-Verpflegung mit regionalen Produkten.

amerikahaus

Infos + Austausch zu USA und Kanada

Das Amerikahaus bietet neben seinen wöchentlichen telefonischen und persönlichen Sprechzeiten monatlich auch Webinare zu Auslandsaufenthalten in den USA und Kanada an. Außerdem lernen junge Leute aus München und Nordamerika sich und ihre Kulturen bei persönlichen Austauschtreffen unter dem Motto "Culture Smash: Share Your Stories" kennen.

Europa deiner Wahl 2019

Europa deiner Wahl 2019

Wer gut informiert ist, kann besser entscheiden - vor allem am 26. Mai 2019 bei den Europa-Wahlen. Das Jugendinformationszentrum (JIZ) stellt wieder kostenlose Infomaterialien rund um die Wahlen und die Europäische Union zur Verfügung. Für Minderjährige gibt es die u18-Europa-Wahlen! Komm einfach am 17. Mai 2019 ins JIZ und gib deine Stimme bei den u18-Europa-Wahlen ab! 

zeigdeinnein

ZEIG DEIN NEIN!

Rassismus und Hass kann jeden treffen. Zu diesem Thema werden junge Menschen aufgerufen, ihre mit dem Handy aufgenommenen Clips einzusenden. Diese werden auf einer Webseite zur Kampagne gezeigt. Eine Jury prämiert die besten drei Clips, die in einer Veranstaltung in einem Kino gezeigt werden. Ein Projekt der Lichterkette e.V. - Einsendeschluss: 30.06.2019.

kammerspiele

SAVE THE FUTURE NOW!

Aufruf an Jugendliche zur Teilnahme an einer Theaterproduktion der Münchner Kammerspiele. Für die Produktion „These Teens Will Save The Future“ (AT) werden noch Jugendliche gesucht, die handeln und somit politisch sind. Das erste Kennenlerntreffen ist am 12.04.2019 von 15:00 - 18:00 Uhr in der Dachkammer der Münchner Kammerspiele. Anmeldung läuft!

junge_sicht

Junge AnSichten

Wie sehen Münchner Jugendliche ihre Stadt? Was wünschen sie sich? Die Antworten, Ideen und Visionen zeigt die Ausstellung "Junge Sicht: So schaut's aus in unserer Stadt" von 9. April bis 24. Mai 2019 im PlanTreff. In einem anderen Projekt hat der Kreisjugendring München-Stadt junge Frauen eingeladen, mit Fotos zu zeigen, wo sie sich in der Stadt sicher fühlen und in welchen Situationen sie Angst haben - diese Ergebnisse gibt es seit kurzem unter www.platz-da-fuer-maedchen.de

runningforthebest

JUZ – Feierwerk – Marienplatz

Wenn die Bühnen innerhalb kürzester Zeit immer größer werden, war die Teilnahme beim Newcomer Contest „Running for the Best“ wohl erfolgreich. Davon können auch die Gewinner des letzten Durchgangs, SORE MINDS SHIFT aus Neubiberg und Ottobrunn, berichten. Junge Bands und Musiker*innen können sich ab sofort für „Running for the Best“ 2019 bewerben.

obenohne2019

"OBEN OHNE" Line-up komplett!

Für das OBEN OHNE Open Air der Kreisjugendringe München-Stadt und München-Land am 20. Juli 2019 auf dem Königsplatz läuft bereits der Vorverkauf (u.a. bei uns im JIZ) - und nun ist auch das Line-up komplett:  Neben Bausa als Headliner sowie Mavi Phoenix, Tiavo und Wunderwelt darf man sich dieses Jahr auch auf Drunken Masters & Felly, Erwin & Edwin, Roger Rekless sowie Embrace the Emperor freuen.

soundcafe

Live on Stage

Die Jugendkulturwerkstatt Soundcafé bringt bis Ende Juli wieder jede Menge Live-Musik for free oder für den schmalen Geldbeutel auf seine Bühne. Neben der monatlichen und legendären soundcafe Jamsession erwarten euch einige special Events und auch mehrere SPH Bandcontest Abende in Schwabing.

ukraine

Schwarze Erde

Michael Graber, Leiter des Jugendinformationszentrum München, war 2018 Teilnehmer einer Studienreise des BJR zu Gedenk- und Erinnerungsorten in der Ukraine. Er hat Landschaften, Städte und Orte fotografiert und daraus eine Ausstellung konzipiert, die noch bis 28. Oktober 2019 im Institut für Jugendarbeit in Gauting zu besichtigen ist. Eintritt frei.

ibg

Zuschüsse für Workcamps

IBG - Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten e.V. unterstützt getreu dem Motto „...peacing the world together!“ junge Menschen mit Fahrtkostenzuschüssen, die sich außerhalb von Deutschland in einem internationalen Workcamp engagieren möchten. Je nach Land und Region gibt es eine finanzielle Förderung bis zu 275 Euro.

tum

Was studieren?

Das Team Schulprogramme der TUM bietet auch 2019 wieder spannende Programme zur Studienorientierung, die im Frühjahr und Sommer an der Technischen Universität München (TUM) stattfinden bzw. starten. Es gibt fächerübergeifende Workshops, Schülerlabore und Orientierungstage für Schüler*innen, aber auch für Eltern und Lehrkräfte gibt es Angebote.

mehr_muenchen

Dein München 2050 ?!

Kurzfilmwettbewerb: Wie stellt Ihr Euch München im Jahr 2050 vor? Welche neuen Möglichkeiten bietet Euer München der Zukunft? Immer mehr Menschen möchten gerne in der Stadt leben. Deshalb steigen in Städten auf der ganzen Welt die Einwohnerzahlen. Auch München wächst und bekommt immer mehr Einwohnerinnen und Einwohner. Helft mit, die Zukunft Münchens aktiv zu gestalten!

oben_ohne2019

Vorverkauf für das "OBEN OHNE 2019" startet!

Wie gewohnt startet der Vorverkauf am Valentinstag. Neu in diesem Jahr ist die Einführung von E-Tickets, d.h. das Ticket kann auf dem Handy gespeichert oder bei Bedarf ausgedruckt werden. Hardtickets gibt es (NUR!) bei uns im JIZ - wie immer ohne Gebühren! Reservieren und Versand von Tickets ist NICHT möglich! Einfach im JIZ vorbeikommen und (3 Euro pro Ticket) bar bezahlen!

JIZ-TV gestartet!

JIZ-TV startet zum Thema "Wohnen"

Unser neues Info-Format "JIZ-TV" ist heute mit einem ersten Erklärvideo zum Thema "Jugendwohnheime" in München online gegangen! Zukünftig werden wir junge Leute auch über YouTube-Videos zu relevanten Themen informieren. Die animierten Erklärvideos machen Inhalte leicht verständlich und auf jedem internetfähigen Gerät verfügbar!

filmreihe2019

Filme + Gespräche

Auch 2019 präsentieren wir vom JIZ gemeinsam mit dem Interkultbeauftragten unseres Trägers (KJR München-Stadt) und MIKADO (IG - InitiativGruppe e.V.) die Film- und Diskussionsreihe "Aus der Fremde - in die Fremde?!" zu Migration und Chancengerechtigkeit! Wir zeigen wieder spannende Filme und diskutieren - –kostenlos aber nicht umsonst! NEU 2019: KINO ASYL Special im Dezember im Gasteig!

queeryourope

Queer*Yourope

Die Jugendarbeit von MIKADO der IG InitiativGruppe - Interkulturelle Begegnung und Bildung e.V. widmet seit Beginn 2019 mit Unterstützung von Aktion Mensch e.V. einem neuen Projektanliegen Zeit und Raum: Beratungs- und Empowermentangebote für junge Münchner*innen (14 – 27 Jahren), die lesbisch/ schwul/ bi/ trans*/ inter*/ queer und gleichzeitig  of Color oder Schwarz sind.

children

Förderung für junges Engagement

Soziales Engagement ist nicht selbstverständlich. Bei Children for a better World e.V. können junge Leute Fördergelder für ihr soziales Projekt beantragen und nehmen gleichzeitig an deren deutschland­weiten Wettbewerb teil um sich als eines von acht Sieger­Projekten für ein fünftägiges Engagement-Camp in Berlin zu qualifizieren!

FÖJ

Jetzt fürs FÖJ bewerben!

Start in den Jubiläumsjahrgang 2019/20 des freiwilligen, ökologischen Jahres (FÖJ). Für das FÖJ, das am 1. September beginnt, kann man sich ab sofort bewerben. Um die 235 Plätze gibt es in Bayern und damit in allen Regionen. Die Bewerbungsfrist für die erste Runde ist der 6.2.2019, für die zweite der 3.4.2019.

HipHop

Street Dance, HipHop und mehr

Auch 2019 bietet das Fachgebiet Tanz der Münchner Volkshochschule (MVHS) spannende Ferienkurse für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren an. In den Osterferien und den Sommerferien dreht sich alles um Street Dance, HipHop und die Thriller-Choreografie von Michael Jackson. Die Workshops kosten zwischen 34 und 56 Euro.

Freiwilligendienst Teilzeit

Freiwilligendienst - jetzt auch in Teilzeit!

Bisher waren junge Menschen unter 27 Jahren, die aus persönlichen Gründen keinen Dienst in Vollzeit absolvieren können, praktisch von der Teilnahme am FSJ, am FÖJ und am BFD ausgeschlossen. Das soll sich nun ändern! Das Bundeskabinett hat im Dezember 2018 den Entwurf eines Freiwilligendienste-Teilzeit-Gesetzes beschlossen.

Jugend in Bildung und Beruf - JiBB

Hilfe bei Bewerbungen!

Du willst dich bewerben, hast aber keine Ahnung wie du das am besten machst? Du brauchst einfach nur Ruhe, einen Computer und ein bisschen Unterstützung in Sachen Bewerbungsmappe? Dann komm einfach (ohne Anmeldung!) zu den Öffnungszeiten ins JiBB (Kapuzinerstr. 30) und nutze den Bewerbungspoint - ein Angebot für junge Menschen unter 25 Jahren!

Neu anfangen

Neu anfangen: Tipps für geflüchtete Jugendliche

Junge Geflüchtete, die gemeinsam mit ihren Familien nach Deutschland gekommen sind, finden in dieser Broschüre wichtige Informationen zu ihrer ersten Zeit in Deutschland. Die Autor*innen der Broschüre haben viele der Fragen, die junge Leuten mit und ohne Migrationshintergrund haben, zusammengetragen und Antworten dazu in jugendgerechter Sprache entwickelt.

zweckentfremdung

Gegen Zweckentfremdung!?

Unter dem Motto „Zweckentfremdung ist kein Kavaliersdelikt“ hat die Landeshauptstadt München eine Informationskampagne gestartet, um die Verfolgung von Zweckentfremdungen von Wohnungen, insbesondere durch illegale Vermietungen von Ferienwohnungen, zu intensivieren. Gleichzeitig wurde unter www.raum-fuer-muenchen.de eine Meldeplattform eingerichtet, damit Bürgerinnen und Bürger vermutete Zweckentfremdungen über ein Online-Formular schnell und unbürokratisch melden können.

FärbereiISART

KUNST UNTER DER BRÜCKE

ISART 2018 - Eine Aktion nicht nur für Street-Art-Fans! Renommierte Graffiti-Künstler*innen geben den legendären Wänden und Pfeilern der Brudermühlbrücke ein neues Gesicht. Bis zum 12. November 2018 besteht die Möglichkeit, den Gaffiti-Künstler*innen live bei der Bemalung über die Schultern zu schauen! Die Kunstwerke sind aber auch bis Sommer 2019 zu bewundern.

PÄDAGOGISCHER MEDIENPREIS 2018

Ausgezeichnete Apps, Games und Websites!

Apps, Games und Websites sind fester Bestandteil des kulturellen Lebens der jungen Menschen in unserer Gesellschaft. Um Eltern und pädagogischen Fachkräften einen Wegweiser durch die digitale Welt an die Hand zu geben und qualitativ hochwertige Produkte zu würdigen, wird der „Pädagogische Medienpreis“ verliehen.

AzubiWohnen

Azubi-Apartments "live+learn"

Mit dem  Pilotprojekt am Innsbrucker Ring errichtet die GEWOFAG im Auftrag der Landeshauptstadt München attraktive Einzel- und Doppel-Apartments für junge Menschen in der Berufsausbildung. Bezugsfertig sind die Apartments ab April 2019. Bewerbungen ab Mitte November möglich!

Kurzfilmwettbewerb

Film ab!

Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt und traust dir zu, auf dem Regiestuhl zu sitzen? Dann melde dich für den Kurzfilmwettbewerb der Kampagne #EUandME an. Die fünf Gewinner erhalten jeweils einen Zuschuss in Höhe von 7.500€ und individuelle Tipps von einem europäischen Regisseur, um ihre Filmidee in die Tat umzusetzen.

BiB Helfer*innen

Ich mache mit!

Beraten, Intergrieren, Begleiten - kurz BiB ist ein Verein zur Betreuung und Intregration behinderter Kinder und Jugendlicher. Ihr Ziel ist es, Kinder und Jugendliche mit Behinderung, deren Familienmitglieder und Angehörige zu unterstützen. Wenn du mindestens 16 Jahre alt bist, kannst auch du dich als Helfer*in engagieren. Du bekommst sogar eine kleine Aufwandsentschädigung!

Hochschulorientierungstage 2018

Hochschulluft schnuppern

Vom 29.-31. Oktober 2018 finden in München die Hochschulorientierungstage statt. Unter vorheriger Anmeldung(!) kannst du an der LMU, der TUM und der Hochschule München (HM) offene Vorlesungen besuchen und dich über verschiedene Studiengänge informieren. Aber auch danach bieten die Hochschulen zahlreiche Schnupperangebote!

auslandsberatung.jpg

Ins Ausland! Schulaufenthalt?

Info-Serie des JIZ München (eurodesk-Partner) zu Auslandsaufenthalten! HEUTE: Schulaufenthalte im Ausland! Was du dafür wissen musst, kannst du hier kurz und knapp nachlesen.

auslandsberatung.jpg

Ins Ausland! Jobben?

Info-Serie des JIZ München (eurodesk-Partner) zu Auslandsaufenthalten! HEUTE: Jobben oder auch "work & travel" im Ausland! Was du dafür wissen musst, kannst du hier kurz und knapp nachlesen.

Naturweit

Naturweit engagieren

Es gibt einen neuen Natur-Freiwilligendienst im Ausland! Ab dem 01.03.2019 können junge Menschen von 18-26 Jahren mit "kulturweit" die Arbeit von UNESCO-Biosphärenreservaten, Naturerbestätten und Geoparks kennenlernen. Alle Teilnehmer*innen werden finanziell unterstützt und in Seminaren begleitet.

Selbsterkundungstool

Studieren, aber was und wo?

Du möchtest studieren, bist dir aber noch unsicher in welche Richtung es gehen soll? Vielleicht kann dir da der Studientest von der Agentur für Arbeit helfen. Lerne mit diesem Online-Angebot dich, deine Fähigkeiten, Interessen, berufliche Vorlieben und sozialen Kompetenzen besser kennen und finde damit den Weg zu denen auf dich abgestimmten Studienfeldern mit den passenden Hochschulen.

Eltern

Eltern

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns online schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema "Eltern" zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

ÜSA Ausbildungs- und Bewerbungsstudio

Infos rund um Ausbildung + Bewerbung

Das Ausbildungs- und Bewerbungsportal der Beratungsstelle ÜSA stellt wichtige Infos rund um das Thema "Ausbildung" online zur Verfügung. Neben aktuellen Termine zu Ausbildungsmessen und vielem mehr, findest du hier auch hilfreiche Tipps zur Bewerbungsgestaltung sowie zur Berufswahl und zur Ausbildungsplatzsuche.

Ferien

Ferien

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema "Ferien" für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Gesetze+Recht

Recht+Gesetz

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema "Recht+Gesetz" für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Zielgruppen

Zielgruppen

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen, die sich an spezielle Zielgruppen richten für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Soziales Jahr

Soziales Jahr

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema "Soziales Jahr" für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Wohnen

Wohnen

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema Wohnen für junge Leute für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Übernachten

Übernachten

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema "Übernachten" für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Online-Serviceportal des Stadt München

Verwaltung ohne Öffnungszeiten

Das neue Serviceportal für Online-Dienste der Stadtverwaltung ist da! Über 100 digitale Services sind bereits auf dem Portal zu finden: vom vollständig digital abzuwickelnden Antrag über Online-Formulare bis hin zu häufig genutzten Services und Veranstaltungshinweisen. Die Münchnerinnen und Münchner haben damit rund um die Uhr auch von zu Hause aus Zugriff auf alle Angebote.

Reisen

Reisen

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema Reisen vor allem für junge Leute für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Freizeit

Freizeit

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema Freizeitaktivitäten für junge Leute für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Lifestyle

Lifestyle

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema "Lifestyle" für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Bildung + Schule

Bildung + Schule

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema Bildung und Schule für junge Leute für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Räume mieten

Räume mieten

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema "Räume mieten" für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Probleme?!

Probleme?!

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um verschiedene und insbesondere bei jungen Leuten auftretende Fragen und  Problem für dich zusammengestellt.

Ausland

Ausland

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um Auslandsaufenthalte für junge Leute für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Ausbildung + Arbeit

Ausbildung + Arbeit

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema Ausbildung und Arbeit für junge Leute für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Weggehen

Weggehen

Wir vom Jugendinformationszentrum München haben uns für dich schlau gemacht und einige interessante und wichtige Web-Adressen rund um das Thema "Weggehen" für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

handysektor

Top10 Apps

WhatsApp, Instagram, Snapchat und Co. - Handysektor hat die 10 beliebtesten Apps von Jugendlichen unter die Lupe genommen und präsentiert die Ergebnisse anschaulich auf dem Jugendportal. Darin wird über Vor- und Nachteile der Apps aufgeklärt - Z.B. hinsichtlich des Umgangs mit persönlichen Daten und Meldemöglichkeiten aber auch was die Bedienung und den Spaßfaktor angeht.

refugees_welcome

Online Deutsch lernen

Es gibt viele Online-Sprachkurse, Websites und Apps, die Geflüchteten beim Deutschlernen helfen können. Die meisten sind kostenlos. Fluechtlingshelfer.info, ein Info-Portal für Flüchtlingshelferinnen und -helfer bietet einen Überblick über die wichtigsten Angebote von Online-Hilfen zum Deutschlernen.

münchen-chronik

Diskriminierungs-Archiv online!

Die  „München-Chronik. Auflistung rechter und diskriminierender Vorfälle und Aktivitäten“  ist online. Unter muenchen-chronik.de bietet die Chronik eine Auflistung rassistischer, antisemitischer, LGBTIQ-feindlicher, extrem rechter und anderer diskriminierend motivierter Vorfälle, Angriffe und Übergriffe.

Sprungbrett into Work

Sprungbrett into Work

Sprungbrett-intowork.de ist die Online-Praktikumsbörse für junge Geflüchtete und Zugewanderte in Bayern. Hier gibt es aktuelle Praktikumsangebote - branchenübergreifend und in allen bayerischen Regionen zu finden. Viele Unternehmen, vom Handwerksbetrieb bis zum Großkonzern, nutzen die Plattform bereits, sei es, um offene Ausbildungsplätze zu besetzen oder Mitarbeiter*innen zu finden.

foej

Natur auf Platz 1 - FÖJ?

Laut des aktuellen Werte-Trends 2018* liegt die Natur zum ersten Mal auf dem ersten Platz. Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bietet als Freiwilligendienst mit einem überaus vielfältigen Tätigkeitsprofil für ein Jahr einen Rahmen sich im Bereich des Natur- und Umweltschutzes und der Bildung für nachhaltige Entwicklung auszuprobieren. Das FÖJ beginnt jeweils am 1. September und die Bewerbungsfristen sind Februar und April davor.

kabu

Info-App für Kinder

KABU, die Info-App für Kinder, ist erschienen - die neue App ist kostenlos und werbefrei für Android und iOS erhältlich. Nach langer Vorarbeit wurde in München die informative Kinder-App „KABU“ veröffentlicht. Sie ist als partizipatives medienpädagogisches Angebot gestaltet, dessen Inhalte von einer Kinderredaktion und weiteren interessierten Kindern gestaltet werden.

graffiti

münchengraffiti.de online!

Über die Geschichte des Graffiti in der Stadt, die Akteure aus vier Jahrzehnten und Spielregeln für legale Wandmalereien und andere Formen der Urban Art informiert die Internetseite www.münchengraffiti.de, die nun online ist.

auslandsberatung.jpg

Ins Ausland! Au-pair?

Info-Serie des JIZ München (eurodesk-Partner) zu Auslandsaufenthalten! HEUTE: Au-pair! Was du dafür wissen musst, kannst du hier kurz und knapp nachlesen.

TJR-Logo.jpg

Theaterjugendring

Der Theaterjugendring (TJR), ein Serviceangebot des Kreisjugendring München-Stadt, vermittelt seit 1947 Theater- und Konzertkarten an Jugendliche und junge Erwachsene bis 30 Jahre in München und Umgebung.

Think big

Think Big

Ob eine Aktion gegen Mobbing, einen YouTube-Kanal gegen Rassismus, ein Kochkurs mit Leuten, die sich ansonsten nicht über den Weg laufen, oder eine ganz andere Idee. Eure Idee für mehr Toleranz und soziales Miteinander sind gesucht!

asylindeutschland.jpg

Infos zu Asyl und Anhörung

Informationsfilm in 14 Sprachen für Flüchtlinge rund um das Thema Asyl - mit Schwerpunkt auf die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Anhörung ist ein Gespräch während dem man seine Fluchtgeschichte erzählt. Es ist der zentrale Moment eines*r jeden Asylsuchenden. Denn danach wird entschieden, ob man als Flüchtling anerkannt wird, oder nicht.

euduko_start.jpg

Kein Plan? Ausland?

Im Moment beruflich keinen Plan aber Interesse an kulturellem, künstlerischem, medialen Arbeiten und Praktikum im Ausland? In München und Augsburg gibt es dazu zwei spannende Projekte zur Berufsorientierung inkl. Auslandserfahrung für junge Leute ab 18 Jahre. Keine Kosten, keine Vorkenntnisse nötig! Projektbeginn bzw. Bewerbung ist mehrmals im Jahr möglich.

foej.jpg

FÖJ - Stadt, Land, Fluss

Das FÖJ ist ein Freiwilligendienst mit einem überaus vielfältigen Tätigkeitsprofil und bietet für ein Jahr einen Rahmen sich im Bereich des Natur- und Umweltschutzes und der Bildung für nachhaltige Entwicklung auszuprobieren. Die erste Bewerbungsfrist für das FÖJ in Bayern ist Mitte Februar und die zweite Runde endet Mitte Mai jeden Jahres!

Achtung_Hinterhalt.png

Fake-News

…Fake News im Web sind das neue Thema. Falsche Nachrichten und Manipulationen gibt es aber in den sozialen Netzwerken schon länger. Oft stehen dahinter extremistisch motivierte Gruppierungen, wie z.B. die Rechtsextremen. Wie kann man die Fake-News erkennen? Was kann man dagegen tun? Darüber informiert das Portal www.hass-im-netz.info.

4-1-aufgaben-1500x570.jpeg

Antworten auf Salafismus

Das Bayerische Netzwerk für Prävention und Deradikalisierung informiert unter www.antworten-auf-salafismus.de über Salafismus, schult Fachkräfte, vernetzt Akteure vor Ort und unterstützt Ausstiegswillige und Angehörige.

herunterladent.png

Stipendium?!

Ein Stipendium ist eine finanzielle oder ideelle Förderung "für bestimmt Zwecke". Stipendien stehen oft in dem Ruf unerreichbar zu sein. Dass dies nicht der Fall ist, zeigt ein neuer und kostenloser Ratgeber von vergleich.org.

esc-logo-en.png

Neuer Freiwilligendienst für Jugendliche

Die EU-Komission startete am 07.12.2016 mit den "Solidaritätskorps" einen neuen Freiwilligendienst für junge Erwachsene bis 30 Jahre im In- und Ausland. Dieser Dienst soll grenzübergreifend bei Notflällen aktiv werden. Allerdings nicht bei akuten Notfällen nach Katastrophen.

sternwarte.jpg

Urknall und UFOs

Bei der Jugendgruppe der Volkssternwarte kannst Du Dich jeden Dienstag mit anderen jungen Leuten über Astronomie in Geschichte und Kunst, die Existenz von Aliens oder Radioastronomie bis hin zum Urknall austauschen!

Raumboerse.jpg

Räume für Ehrenamtliche

FöBE unterstützt und vernetzt die Nachfrage Münchner gemeinnütziger Organisationen und ehrenamtlicher Gruppen im Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements nach kostengünstigen oder kostenfreien Räumen.

PI_IBK.jpg

Ins Ausland mit Erasmus+

Als Lernende_r oder Lehrende_r in der beruflichen Ausbildung: Der Fachbereich Internationale Bildungskooperationen am Pädagogischen Institut organisiert und fördert europäische und internationale Projekte und leistet somit einen Beitrag zum diversitätsbewussten Lernen, zur Steigerung der Mobilität innerhalb Europas und zur Vernetzung von Erziehungs- und Bildungsinstitutionen.

jibb_logo_header.png

JiBB eröffnet!

Wie geht es nach der Schulzeit weiter? Ist das Studium der richtige Weg oder doch die Ausbildung? An welche Stelle muss ich mich zuerst wenden? All diese Fragen rund um Ausbildung, Beruf und Studium werden seit 26. Oktober 2016 an einer zentralen Anlaufstelle beantwortet: im JiBB in der Kapuzinerstraße 30.

PlusPol.jpg

HIV positiv?!

Neue Gruppe im Münchner diversity Jugendzentrum für junge HIV Positive. PlusPOL ist eine Freizeitgruppe zum Austausch und Kennenlernen von anderen HIV Positiven zwischen 18 und 30 Jahren. Jede*r ist willkommen, egal ob schwul, lesbisch, bi, trans* oder hetero.

sowon_flyer_cover.jpg

"Sozialwohnung" online finden!

Wohnungssuchende mit einem gültigen Registrierbescheid vom Amt für Wohnen und Migration haben seit 20.10.2016 die Möglichkeit, unter www.sowon-muenchen.de nach Wohnungsangeboten zu suchen und online ihre Bewerbung abzugeben. Mit der Wohnungsplattform "Soziales Wohnen online" (SOWON), wird die Vergabe von gefördertem Wohnraum neu organisiert.

Jugendmigrationsdienste_Beratung.jpg

Jugendmigrationsdienste

90.000 jungen Menschen mit Migrationshintergrund haben ihren Weg in die deutsche Gesellschaft mit Hilfe der bundesweit über 450 Jugendmigrationsdienste (JMD) gefunden. Den ersten Schritt dabei nehmen die Jugendlichen oft über das frisch überarbeitete Portal www.jugendmigrationsdienste.de.

facebook.jpg

App: German for Refugees

papagei.com bietet eine kostenfreie App zum Deutschlernen für Flüchtlinge mit interaktiven Videos (arabische, englische und deutsche Untertitel) sowie digitalem Vokabel- und Aussprachetrainer. Vermittelt werden nicht nur Sprachkenntnisse, sondern auch Einblicke in die deutsche Kultur, Werte und Verhaltensweisen.

projekt_yallah.png

Yallah!

Junge Muslime und Musliminnen von 16 bis 30 Jahren, die sich gesellschaftlich engagieren möchten, aufgepasst. Die Robert-Bosch-Stiftung hat den Förderprogramm "Yallah!" aufgelegt, bei dem es Fördergelder von 500€ bis zu 5.000 € gibt.

Z86lJ5.jpg

Sprachtests im Überblick

Fremdsprachen sind der Schlüssel zu Menschen, anderen Ländern, Kulturen und Arbeitsmärkten. Unangefochtener Spitzenreiter ist Englisch. Doch über das pure Verständnis hinaus sind für Studium oder Beruf für das In- oder Ausland häufig Nachweise über das konkrete Können erforderlich. Eine Expertin für Sprachprüfungen stellt die gängigsten Englisch-Sprachprüfungen vor.

aja_stipendien.jpg

Stipendium für Schüleraustausch?!

Der Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA) informiert mit einem neuen Flyer über Stipendienmöglichkeiten für den Schüleraustausch. Gleichzeitig macht der Dachverband damit auf das AJA-Stipendium aufmerksam, auf das Ihr Euch noch bis zum 15. November bewerben könnt.

5455abk_fc8f1944f4476b3.jpg

Hochschule für Geflüchtete

Kiron Open Higher Education ist ein im Frühjahr 2015 gegründetes soziales Start-up, das Flüchtlingen in enger Kooperation mit Partnerhochschulen über digitale Lehr- und Lernformate die Möglichkeit eines gleitenden Hochschulzugangs eröffnet. Kiron wird vom BMBF gefördert.

TUM.jpg

Orientierung Studium

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe aufgepasst! Die Technische Universität München (TUM) bietet jede Menge Veranstaltungen mit Informationen zum Studium und zu den verschiedenen Fachrichtungen, sowie die Möglichkeit, in den Hochschulalltag reinzuschnuppern.

willkommenswerkstatt.png

Willkommen im Radio

Bei Radio Feierwerk gibt "„Die Willkommenswerkstatt"“ geflüchteten Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Stimme im Radio. Einmal im Monat können unsere neuen Mitbürger*innen unter professioneller Anleitung eine eigene Radiosendung gestalten – und die darf lebhaft, vielfältig, bunt und einfach anders sein.

Bildungsberatung.jpg.jpg

Rund um Kita und Schule

Erste Anlaufstelle für Fragen rund um Kinderbetreuung und Schule ist der Auskunfts- und Beratungsservice im Referat für Bildung und Sport. Ein eigenes Callcenter mit geschulten Mitarbeiterinnen beantwortet jährlich mehr als 100.000 Anfragen.

Studienabbruch.jpg

Studienabbruch und dann?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat das Onlineportal www.studienabbruch-und-dann.de gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler*innen über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.

image_manager__sitebg4_hintergrund.jpg

Neues Zentrum für LGBT-Jugendliche

In den Räumen des ehemaligen „Cafés am Hochhaus“ an der Blumenstraße 29 entsteht ein Treffpunkt für lesbische, schwule, transgender und bisexuelle Münchner Jugendliche. Den Mietvertrag mit diversity München e.V. hat die GEWOFAG nun im Auftrag des Kommunalreferats abgeschlossen.

Workcamp_Carpathian_Biosphere_Reserve_Ukraine_.jpg

Internationale Workcamps

Hier die wichtigsten Infos zu dieser tollen Möglichkeit sich weltweit sinnvoll zu engagieren und dabei noch viel Spaß zu haben! In einem Internationalen Workcamp kommst du mit 10 bis 20 Jugendliche aus aller Welt zusammen, um gemeinsam zu leben und an einem ehrenamtlichen Projekt aus den Bereichen Naturschutz, Bauen und Renovieren, Soziales, Kunst und Kultur, Medien, Work & Study sowie Archäologie mitzuarbeiten.

Deutschkurs_Asylbewerber.jpg

Deutsch für Asylbewerber*innen

Asylplus bietet Asylbewerber*innen und anerkannten Flüchtlingen Zugang zu Online-Bildungsangeboten und unterstützt sie beim computergestützten Erlernen der deutschen Sprache und dem Erwerb integrationsfördernder Kompetenzen.

csm_Willkommen_bei_Freunden_App_01_fc890e8b47.jpg

"Willkommen bei Freunden"

Diese mobile Anwendung für Smartphones bringt Freiwillige und Projekte in der Flüchtlingshilfe zusammen: Mit wenigen Klicks können die Helfer angeben, wo und wie sie unterstützen wollen. Die App zeigt dann an, welche Hilfsorganisationen vor Ort genau diese Art der Unterstützung suchen.

Rent_a_jew.png

"Rent a Jew" - bitte was?!

Ja genau! Mit einer Prise Humor machen das Jüdische Medienforum (EJKA e.V.) und Kooperationspartner auf das gemeinsame Projekt „Rent a Jew“ aufmerksam. Der zugrundeliegende Gedanke ist, persönliche Begegnung und Austausch mit jüdischen Mitbürger und Mitbürgerinnen zu ermöglichen, und auf diese Art und Weise den Klischees und Vorurteilen entgegenzuwirken.

anerkennung_deutschland.jpg

Anerkennung in Deutschland

Sie haben in Ihrem Heimatland einen Beruf gelernt oder studiert? Die Anerkennung dieser Qualifikation kann wichtig sein, um in Deutschland Arbeit zu finden. Die App von "Anerkennung in Deutschland" informiert Geflüchtete über dieses Thema und gibt Orientierung über die Anerkennung von beruflichen Abschlüssen in Deutschland.

Unter_18.jpg

Unter 18 - Fragen?

Wenn Du neu in Deutschland angekommen bist, gibt es sicherlich viele Fragen, die Dich beschäftigen. Manche Themen verunsichern Dich vielleicht auch und Du traust Dich nicht mit jemandem darüber zu reden. Deshalb gibt es das Infoportal www.refu-tips.de. Hier werden Fragen zu verschiedenen Themen wie Sexualität, Schwangerschaft und Prostitution behandelt.

wasserpfeifen.jpg

E-Rauchen erst ab 18!

Am 01.04.2016 tritt ein neues Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Kraft, welches besagt, dass E-Zigaretten und E-Shishas künftig nur noch an Erwachsene verkauft werden dürfen. Ziel ist es, junge Menschen besser vor gesundheitlichen Gefahren zu schützen.

cybermobbing-app.jpg

"Erste-Hilfe-App" bei Cybermobbing

Diese App der EU-Initiative "klicksafe" soll Betroffenen kompetente und schnelle Unterstützung bieten. In Form von kurzen Videoclips erhalten Betroffene konkrete Verhaltenstipps und eine Begleitung für die ersten Schritte gegen Cybermobbing.

mieterverein.jpg

Vermieterbescheinigung

Gerade ausgezogen, umgezogen und eingezogen!? Im Herbst 2015 wurde (wieder) eine sogenannte Vermieterbescheinigung eingeführt. Weil es dazu immer wieder Nachfragen im JIZ gibt, was es damit auf sich und was jede Mieterin/jeder Mieter zu beachten hat, haben wir uns mal schlau gemacht.

1_01.jpg

Infos zu Schulden online!

Auf der Internetseite www.jugendschuldnerberatung.de findet ihr viele nützliche Informationen und Tipps zum Umgang mit Geld, Recht und Finanzen sowie alles Wichtige zum Thema Schulden. Die Webseite ist ein Angebot der Jugendschuldnerberatung von AWO/DGB.

pic_1440415404_b00ba77b4213a2340efe0b9568239f6f.jpeg

Traumberuf Filmemacher*in?!

Später einmal in der Filmbranche zu arbeiten – davon träumen sicher viele von euch. Die Hochschule für Fernsehen und Film und bietet begabten jungen Menschen eine umfangreiche Ausbildung und fördert die Kreativität der eigenen Persönlichkeit.

Kündigung in der Ausbildung

Kündigung in der Ausbildung!?

Die DGB Jugend München hat die wichtigsten Infos zusammengestellt, wenn Auszubildende gekündigt werden und was ggf. zu tun und zu beachten ist.

20151121_logo_muenchenfair.jpg

münchen fair

Seit 10 Jahren veröffentlicht das Nord Süd Forum einen fairen Einkaufsführer für München. Nun feiert die Internetseite www.muenchen-fair.de ihren Relaunch und stellt den Einkaufsführer auch virtuell in einer sehr anschaulichen Weise zur Verfügung.

auslandsberatung.jpg

Ins Ausland! Freiwilligendienst?

Info-Serie des JIZ München (eurodesk-Partner) zu Auslandsaufenthalten - HEUTE: Freiwilligendienste ("FSJ" im Ausland)! Was du dafür wissen musst, kannst du hier kurz und knapp nachlesen.

auslandsberatung.jpg

Ins Ausland! Praktika?

Info-Serie des JIZ München (eurodesk-Partner) zu Auslandsaufenthalten! HEUTE: Praktikum im Ausland! Was du dafür wissen musst, kannst du hier kurz und knapp nachlesen.

auslandsberatung.jpg

Ins Ausland! Studium?

Info-Serie des JIZ München (eurodesk-Partner) zu Auslandsaufenthalten! HEUTE: Studium im Ausland! Interkulturelle Erfahrung mit einer akademischen Ausbildung zu verknüpfen ist für viele das ideale Studium. Was du dafür wissen musst, kannst du hier kurz und knapp nachlesen.

Roboter07.jpg

Lerne Programmieren!

Jeden Samstag von 9.30 Uhr bis 13 Uhr bietet JPCM e.V. im Multimedia Studio in der Stadtbibliothek am Gasteig einen Programmierkurs für jugendliche Anfängerinnen und Anfänger in Visual Basic und Java an. Eine Anmeldung ist jederzeit unter info@jpcm.de möglich.

Checkliste.jpg

Auslandspraktikum?!

Das neue Webangebot der NA beim BIBB www.machmehrausdeinerausbildung.de informiert Jugendliche über Auslandspraktika während der Berufsausbildung mit Erasmus+, geht auf ihre Fragen ein und motiviert sie auf ihrem Weg nach Europa.

bm_Interkulturell.jpg

Stadtbibliothek für Flüchtlinge

Die Münchner Stadtbibliothek bietet Flüchtlingen ein vielfältiges Angebot. In den Stadtteilbibliotheken und der Stadtbibliothek Am Gasteig können Asylbewerberinnen und Asylbewerber das breitgefächerte Angebot wie kostenloses WLAN, Internetarbeitsplätze, fremdsprachige Literatur oder internationale Zeitschriften kostenlos nutzen.

skateparkmobil_01.jpg

Skatepark Mobil

In München gibt es mittlerweile 34 öffentliche Skateanlagen! Um Anfängern technische Fahrtipps, richtiges Verhalten und wichtige Sicherheitshinweise zu vermitteln, hat der Verein High Five e.V. zusammen mit dem Referat für Bildung und Sport das Pilotprojekt „Skatepark Mobil“ ins Leben gerufen!

Willkommen_01.png

Willkommen-in-Muenchen.de

In München gibt es eine große Solidarität mit Flüchtlingen und Asylsuchenden. Die Website www.willkommen-in-muenchen.de ist die zentrale Plattform, über die Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine und Institutionen ihre Hilfsbereitschaft wirksam einbringen können.

ibs_datenbank.jpg

IBS-Datenbank online!

Der schnelle Weg ins "Abenteuer Ausland": Die Datenbank der Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung (IBS) bündelt Programme und Finanzierungshilfen für den beruflichen Lernaufenthalt im Ausland.

iglogo.gif

Klettern auch mit Behinderung

Der Vereine IG Klettern München & Südbayern e.V. bietet Integratives Klettern für junge Menschen mit Behinderung an. Der Verein möchte jungen Menschen im Alter von 6 - 27 den Zugang zum Kletter- und Natursport barrierefrei ermöglichen, mehr Vielfalt in die Kletterhalle bringen und Klettergruppen für Menschen organisieren, die bisher nicht selbstverständlich zum Klettern gehen.

fa9c776f25.jpg

App: Vorstellungsgespräch leicht gemacht!

Wann ist der Termin für das Vorstellungsgespräch? Habe ich bei der Vorbereitung an alles Wichtige gedacht? Wer sich solche Fragen stellt, hat nun die Antworten schnell und mobil zur Hand: mit der neuen planetberuf.de-App "Bewerbung: Fit fürs Vorstellungsgespräch".

logo_nabibb.gif

Berufserfahrung im Ausland?!

Mobilität in der Berufsbildung: Einzelpersonen, die einen Lernaufenthalt im Ausland absolvieren möchten, können in den so genannten Pool-Projekten eine Förderung aus EU-Mitteln erhalten. Seit 2014 heißt das Programm "Erasmus+ Mobilität in der Berufsbildung" (zuvor LEONARDO DA VINCI).

top_mich_5a.png

Online-Angebot gegen Depression

FIDEO.de heißt „Fighting Depression Online“ und ist ein fachlich moderiertes Online-Informationsangebot mit Diskussionsforum für junge Menschen ab 14 Jahren zum Thema Depression.

realize-it1.jpg

Realize it!

Ist es dir manchmal zuviel, was du kiffst - oder zu häufig? Und willst du deinen Konsum eigentlich einschränken, nur es klappt nicht so richtig? Vorsätze hast du oft, aber an der Realisierung scheitert es? Wenn es dir so oder so ähnlich geht, dann könnte das Beratungsprogramm "Realize it" für dich interessant sein.

europa_jugendportal.png

Das Europäische Jugendportal

Auf der Website europa.eu/youth findest du europäische und nationale Informationen zum Leben, Lernen und Arbeiten in Europa. 33 Länder stellen vor, welche Chancen dir Europa bietet. Informier dich im Portal unter anderem zu den Themen Freiwilliges Engagement, Arbeiten, Lernen und Mitmachen.

157d974860.jpg

Online-Flirten? JA, aber sicher!

Flirt- und Kennenlern-Apps gibt es wie Sand am Meer: Von klassischen Partnerbörsen bis hin zu speziellen Apps fürs Smartphone. Doch halten die Apps auch was sie versprechen und woran erkennt man eine gute Dating-App? Handysektor.de verrät es dir!

erzieher.jpg

Zukunftsberuf Erzieher

Viele Jungs spielen mit dem Gedanken Erzieher zu werden. Dem trägt nun die neue Internetseite Zukunftsberuf-Erzieher.de Rechnung. Sie vermittelt speziell für Jungen Informationen zu Ausbildung und Beruf sowie zu verwandten Ausbildungsberufen und Studienmöglichkeiten.

eurodesk_logo.jpg

Jugendbegegnung für alle

Inklusiv und multinational: Eurodesk Deutschland und Aktion Mensch präsentieren ein gemeinsames Online-Video über eine multinationale Begegnung von Jugendlichen mit und ohne Behinderung aus Dänemark, Tschechien, Polen und Deutschland.

carsharing-arten.png

Car-Sharing - die Alternative zum eigenen Auto!?

Willst du dir kein eigenes Auto kaufen und suchst nach einer guten Alternative? Möchtest du flexibel ein Auto nutzen und dabei die jährlichen Fixkosten wie Steuern und Versicherungen sparen? Dann wäre Car Sharing eine Idee für dich!

ELSA_Logo_positiv.png

ELSA - Elterncoaching

Machen Sie sich Sorgen, weil Ihr Kind suchtgefährdet oder abhängig ist? ELSA ist ein Online-Projekt um Eltern bei Suchtgefährdung und Abhängigkeiten von Kindern und Jugendlichen zu unterstützen.

cafe_netzwerk_3.jpg

Das Café Netzwerk sucht dich!

Das Café Netzwerk, die medienpädagogische Facheinrichtung des Kreisjugendring-München-Stadt, sucht junge Menschen bei unterschiedlichen Projekten zur Vermittlung von Medienkompetenz. Ihr werdet zu comp@ss-Trainern ausgebildet und bekommt ein Honorar!

aktion.jpg

"Die Aktion! Jugendbeteiligung in München"

„Die Aktion!“ setzt sich für mehr Teilhabe junger Menschen in München ein, will mehr Öffentlichkeit für ihre Belange herstellen und unterstützt Jugendliche bei der Durchsetzung ihrer berechtigten Interessen gegenüber der Stadtgesellschaft und Politik.

tourismus_barrierefrei

München Tourismus barrierefrei!

Die Planung einer Reise nach München wird für Menschen mit Behinderungen durch ein Internetportal erleichtert. Die übersichtlich gegliederte Webpräsenz bietet alle wichtigen Infos für die Vorbereitung einer Reise nach München und bei der Organisation eines barrierefreien Aufenthalts.

ml-loops.png

MemoryLoops.net

300 Tonspuren zu Orten des NS-Terrors in München 1933-1945: Mit Memory Loops hat Michaela Melián (Künstlerin und Musikerin) den Kunstwettbewerb der Landeshauptstadt München "Opfer des Nationalsozialismus - Neue Formen des Erinnerns und Gedenkens" gewonnen. Es umfasst 300 deutsche und 175 englische Tonspuren, die seit 2010 auf www.memoryloops.net zum Anhören und kostenlosen Herunterladen bereit liegen.

Meine_Erziehungjpg_01.jpg

Bei meiner Erziehung rede ich mit!

Können mir meine Eltern den Umgang mit meinen besten Freunden verbieten? Wie lange darf ich Abends draußen bleiben? Diese und einige Fragen mehr, tauchen in jeder Familie auf, wenn die Kinder zu Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden. Meist beginnen die Konflikte mit der Pubertät, einer Phase, die sowohl für Kinder, als auch deren Eltern eine Herausforderung ist. Welche Rechte und Pflichten haben Kinder und Jugendliche und deren Eltern im Bezug auf Erziehung?

Münchner Museen online

Münchner Museen online

Im Münchner Museumsportal www.museen-in-muenchen.de sind alle Münchner Museen an einer Stelle im Internet zu finden. Über 60 Museen und Ausstellungshäuser, die Kunst- und Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Technik präsentieren, stellen sich hier dar.

loveline

Loveline für Lehrende und Lernende

www.loveline.de ist das umfangreiche Portal der BZgA mit seriösen Informationen für Jugendliche zu den Themen Liebe, Partnerschaft, Sexualität und Verhütung. Nun gibt es auch einen speziellen Bereich für Lehrkräfte bei der Loveline.

Lernen? Na klar!

Lernen? Na klar!

Ich-will-lernen.de ist ein offenes Lernportal mit kostenlosen Übungen im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung sowie zur Förderung der Abschluss- und Beschäftigungsfähigkeit. Das Lernportal eignet sich für Anfängerinnen und Anfänger ebenso wie für Lernende, die bereits Vorkenntnisse haben. Die interaktiven Übungen werden für jeden Lernenden individuell zusammengestellt.

warcraft.jpg

spielbar.de

Informieren - Beurteilen - Diskutieren: www.spielbar.de ist die interaktive Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele.

weltwaerts

Weltwärts ?!

Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst "weltwärts" ermöglicht jungen Menschen von 18 bis 28 Jahren mit finanzieller Unterstützung für sechs bis 24 Monate einen Freiwilligendienst in sog. Entwicklungsländern zu leisten.

Jugendinfo München