Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:
Kategorie:

Filter

Bei uns im JIZ München findet jeden Dienstag (16-18 Uhr) eine anonyme und kostenlose Rechtsberatung für junge Leute statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich/möglich - frühzeitig da sein empfohlen! Nähere Informationen findest du unter Beratung.

Wer sich keinen Anwalt/keine Anwältin leisten kann, hat das Recht auf "Beratungs- und Prozesskostenhilfe" - Infos dazu gibt es beim Amtsgericht München unter "Info & Service"). 

Wie lange Du Abends "weggehen" darfst oder wie es rechtlich mit Alkohol- und Nikotin-"Genuss" bei Jugendlichen ausschaut, verraten Dir unser Jugendschutz "München TIPP" (pdf-Download unter "Download"), die städt. Jugendschutz-Webseiten und die Webseite des Jugendschutz e.V. jugendschutzaktiv.de.

Das Bundesministerium der Justiz hat alle Gesetze online gestellt. Infos zu Familienrecht, Erbrecht und Arbeitsrecht gibt es online z.B. hier und zum Urheberrecht gibt es bei iRights.info einige Tipps.

Viele Infos und Tipps für Jugendliche z.B. über Gefahren bzw. Abzocke per Handy und Internet findet Ihr auf der Webseite des Bayer. Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz - Vis.Bayern.de.

Hilfreiche Links zur Anwaltssuche sind z.B.:

graffiti

münchengraffiti.de online!

Über die Geschichte des Graffiti in der Stadt, die Akteure aus vier Jahrzehnten und Spielregeln für legale Wandmalereien und andere Formen der Urban Art informiert die Internetseite www.münchengraffiti.de, die nun online ist.

asylindeutschland.jpg

Infos zu Asyl und Anhörung

Informationsfilm in 14 Sprachen für Flüchtlinge rund um das Thema Asyl - mit Schwerpunkt auf die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Anhörung ist ein Gespräch während dem man seine Fluchtgeschichte erzählt. Es ist der zentrale Moment eines*r jeden Asylsuchenden. Denn danach wird entschieden, ob man als Flüchtling anerkannt wird, oder nicht.

zweckentfremdung

Gegen Zweckentfremdung!?

Unter dem Motto „Zweckentfremdung ist kein Kavaliersdelikt“ hat die Landeshauptstadt München eine Informationskampagne gestartet, um die Verfolgung von Zweckentfremdungen von Wohnungen, insbesondere durch illegale Vermietungen von Ferienwohnungen, zu intensivieren. Gleichzeitig wurde unter www.raum-fuer-muenchen.de eine Meldeplattform eingerichtet, damit Bürgerinnen und Bürger vermutete Zweckentfremdungen über ein Online-Formular schnell und unbürokratisch melden können.

Kündigung in der Ausbildung!?

Die DGB Jugend München hat die wichtigsten Infos zusammengestellt, wenn Auszubildende gekündigt werden und was ggf. zu tun und zu beachten ist.

landtagswahl

Wählen – (k)eine Selbstverständlichkeit!

Landtagspräsidentin Barbara Stamm und der Bayerische Jugendring laden Erstwähler*innen zum Gesprächsforum mit Politiker*innen, Expert*innen und vielen anderen jungen Menschen am Samstag, 7. Juli 2018, 10 - 15 Uhr im Maximilianeum ein.

Meine_Erziehungjpg_01.jpg

Bei meiner Erziehung rede ich mit!

Können mir meine Eltern den Umgang mit meinen besten Freunden verbieten? Wie lange darf ich Abends draußen bleiben? Diese und einige Fragen mehr, tauchen in jeder Familie auf, wenn die Kinder zu Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden. Meist beginnen die Konflikte mit der Pubertät, einer Phase, die sowohl für Kinder, als auch deren Eltern eine Herausforderung ist. Welche Rechte und Pflichten haben Kinder und Jugendliche und deren Eltern im Bezug auf Erziehung?

wasserpfeifen.jpg

E-Rauchen erst ab 18!

Am 01.04.2016 tritt ein neues Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Kraft, welches besagt, dass E-Zigaretten und E-Shishas künftig nur noch an Erwachsene verkauft werden dürfen. Ziel ist es, junge Menschen besser vor gesundheitlichen Gefahren zu schützen.

mieterverein.jpg

Vermieterbescheinigung

Gerade ausgezogen, umgezogen und eingezogen!? Im Herbst 2015 wurde (wieder) eine sogenannte Vermieterbescheinigung eingeführt. Weil es dazu immer wieder Nachfragen im JIZ gibt, was es damit auf sich und was jede Mieterin/jeder Mieter zu beachten hat, haben wir uns mal schlau gemacht.

münchen-chronik

Diskriminierungs-Archiv online!

Die  „München-Chronik. Auflistung rechter und diskriminierender Vorfälle und Aktivitäten“  ist online. Unter muenchen-chronik.de bietet die Chronik eine Auflistung rassistischer, antisemitischer, LGBTIQ-feindlicher, extrem rechter und anderer diskriminierend motivierter Vorfälle, Angriffe und Übergriffe.

infofon_rechtsberatung

NEU: INFOFON-Rechtsberatung am Telefon!

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat findet bei unserem Kooperationspartner INFOFON unter Tel: 089 - 121 5000 eine kostenlose und anonyme Rechtsberatung für junge Leute am Telefon statt - jeweils von 18:30 bis 20:30 Uhr. An diesen Abenden werden die jungen INFOFON-Berater*innen von zwei Anwälten unterstützt, die gemeinsam mit dir deine Fragen klären.

Filter

ausbildung_beruf

Ausbildung und Beruf

Tipps und Adressen rund um Rechte und Pflichten während der Berufsausbildung (Stand: August 2015 )

Leitfaden_Mutterschutz.jpg

Leitfaden zum Mutterschutz

Überlick über den Mutterschutz (Schutzvorschriften, Finanzielle Leistungen, Auskunft und Rat), Mutterschutzgesetz, Mutterschutzrichtlinienverordnung - MuSchRiV, Vorschriften aus der Reichsversicherungsordnung über Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft.

Allein_erziehen.jpg

Allein erziehen in Bayern

Mit der vorliegenden Broschüre soll ihnen als alleinerziehende Mütter und Väter geholfen werden und ihrem besonderen Informationsbedarf Rechunung getragen werden. Die Broschüre gibt einen Überblick über die zahlreichen Aspekte des Alleinerziehens. Sie zeigt insbesondere die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie vorhandene Beratungs- und Unterstützungsangebote auf. Zudem ist extra ein Adressverzeichnis erhältlich. (Stand: Dezember 2013)

eherecht.jpg

Das Eherecht

Diese Broschüre gibt einen Überblick über diese Themen: Rechtsfragen zur ehelichen Lebensgemeinschaft, Trennung, Scheidung,Unterhaltszahlungen und Verfahren vor dem Familiengericht. Stand: Januar 2016 Herausgeber: Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

eltern_und_kind.gif

Eltern und ihre Kinder

Infos zu allen rechtlichen Aspekten bei Nachwuchs, wie z.B. Abstammung, Namensrecht, Elterliche Sorge, Unterhalt und Erbrecht. (Stand: März 2014)

betreuungsrecht_01.jpg

Das Betreuungsrecht

Betreuunggesetz - Wen geht das an? Was galt früher? Was heißt Betreuung? Wer kann Betreuer werden? ... Stand: Juni 2015 Herausgeber: Bayerisches Staatsminnisterium der Justiz und für Verbraucherschutz

Der_Unterhaltsvorschuss.JPG

Der Unterhaltsvorschuss

Wer sein Kind allein erzieht ist oft in einer schwierigen Lage.Diese Broschüre soll helfen, grundsätzliche Fragen zu Unterhaltsvorschussleistungen zu klären. Stand: September 2015 Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Steuertipps_Existenzgruender.jpg

Steuertipps für Existenzgründer

Diese Broschüre enthält wichtige Hinweise und zu verschiedenen Unternehmensformen, Anmeldepflichten, Unternehmensteuern, Buchführungspflichten, Finanzierungshilfen und mehr. (Stand: September 2014)

Eherecht_und_Ehevertrag.jpg

Eherecht und Ehevertrag

Was sie bei der Eheschließung beachten sollten! ( Stand: März 2014)

Schulden_abbauen_-_vermeiden.jpg

Schulden abbauen - Schulden vermeiden

Wege aus der privaten Finanzkrise - ein Ratgeber zum Thema Schulden der Bundesregierung.

Filter

Beschreibung

- Beratung (Rechstberatung, Sozialberatung) - Gruppen (Frauen, Senioren, Mutter-Kind) - Kurse (Sprachkurse, Computerkurse) - Infoveranstaltungen A...

Beschreibung

amnesty international Bezirkskoordinationsgruppe Asyl 1193 Bezirk München und Oberbayern Gemeinsamer Dreh- und Angelpunkt für Interessenten, Mitgl...

Beschreibung

Hilfen bei Wohnungslosigkeit: Erster Anlaufpunkt: Infothek Sie leben in München und sind wohnungslos? Sie suchen eine vorübergehende Unterkunft ...

Beschreibung

Wohngeld ist ein Zuschuss zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Diese Sozialleistung wird jedoch grundsätzlich...

Beschreibung

Persönliche Sprechzeiten: Mo.-Fr. 8-11.30 Uhr Keine Beratung sondern Anspruchsprüfung auf "Beratungshilfe" oder "Prozesskostenhilfe" durch die St...

Beschreibung

Der Münchner Anwaltverein bietet zusammen mit der Initiative Bayerischer Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e.V. einen anwaltlichen Notdien...

Beschreibung

Beratungsstelle des Anwaltvereins in der Maxburg - Mo, Mi, Fr 9-11 Uhr. Rechtsberatung für eine Gebühr von 6 Euro. Es ist nachzuweisen, dass man/fr...

Beschreibung

Beratungsstelle für Arbeitslose, von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen und Beschäftigte mit Problemen am Arbeitsplatz. Beratung bei: • allen Frag...

Beschreibung

Fachbereich Jugendhilfe Kontaktstelle für das Gesamtprojekt: Jugendliche aus dem Irak in München Kernprojekt O.K. Orientierung und Kompetenz für ...

Beschreibung

Krise in der Ausbildung? Azuro berät Auszubildende bei Problemen im Betrieb. Öffnungszeiten: Montag: 15 bis 18 Uhr Dienstag: 15 bis 18 Uhr Mit...

Filter

polizei.jpg

Jugend & Polizei

Fachberatung des JIZ rund um Fragen und Probleme von jungen Leuten im Umgang mit Polizei und Justiz. In München haben wir eine gut arbeitende Polizei, die das Leben in unserer Stadt sicherer macht. Manchmal gibt es aber auch Missverständnisse und Konflikte, insbesondere zwischen jungen Leuten und einzelnen Polizeibeamt*innen. Andererseits trauen sich manche Jugendliche mit berechtigten Anliegen nicht, selbst zur Polizei zu gehen, um eine Anzeige zu stellen. In solchen Fällen stehen wir jungen Leuten mit anwaltlichem Rat zur Seite.

mietrecht_logo.jpg

Mietrecht-Beratung

In Kooperation mit dem Mieterverein München e.V. findet im JIZ eine regelmäßige und kostenlose Sprechstunde rund um mietrechtliche Fragen für junge Leute bis 26 Jahre statt. Die Beratung findet i.d.R. 2x Montags im Monat im JIZ statt (Anmeldung im JIZ erforderlich)!

rechtsberatung

Rechtsberatung für junge Leute

Das JIZ bietet zusammen mit dem Stadtjugendamt kostenlose, persönliche und vertrauliche Rechtsberatung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahren an. Ehrenamtlich tätige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte informieren und beraten in persönlichen Einzelgesprächen - alle rechtlichen Probleme können in der Rechtsberatung angesprochen werden. Es handelt sich um eine allgemeine juristische "Erst"beratung. Die Rechtsberatung findet jeden Dienstag ab 16 Uhr im JIZ statt. Keine Anmeldung erforderlich/möglich!

datenschutz_sprechst_logo_01.jpg

Meine Daten - meine Rechte!?

Wie stelle ich meine Privatsphäre auf Facebook, WhatsApp oder Instagram ein und warum ist das wichtig? Was verraten Apps über mich? Diese und andere datenschutzrechtliche Fragen werden von einer externen Fachanwältin beantwortet - wenn möglich auch direkt am Handy oder Tablet! Mail einfach deine Frage ans JIZ - auf Wunsch wird ein persönliches Beratungsgespräch vereinbart!

Jugendinfo München