Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

In Aktion mit der Jungen VHS!

Auch im Wintersemester 2022/23 bieten Junge Volkshochschule und JIZ einige gemeinsame Veranstaltungen für junge Leute an: "Film&Talk"-Abende, "Fair Fashion"-Rundgang sowie einen Actionbound-Spaziergang mit einer Spurensuche zum "Kolonialismus in München".

Außerdem unterstützen wir vom JIZ ein Stadt-Planspiel zur Entwicklung der Innenstadt und zahlreiche Aktionen rund um Kosum, Klima und Nachhaltigkeit!. Weitere Infos und Anmeldung unter www.mvhs.de/jvhs

Film & Talk – Filmreihe der JVHS + JIZ

In unserer Reihe "Film & Talk" präsentieren wir Filme zu gesellschaftlich und politisch relevanten Themen. Anschließend diskutieren wir im offenen Gespräch mit Gästen, die etwas zum Thema zu sagen haben. In Zusammenarbeit mit dem JIZ München.

"The True Cost"

  • Bildungszentrum · Vortragssaal 1 · Einsteinstr. 28 · mo 19.30 bis 22.00 Uhr · 13.02.2023 · Gebührenfrei · barrierefrei
  • Anmeldung und weitere Infos unter www.mvhs.de/jvhs

+ "passend" dazu: Fair-Fashion-Rundgang

  • Start + Einführung: Jugendinformationszentrum JIZ · Sendlinger Str. 7 · do 10.00 bis 14.30 Uhr · 23.02.2023 · Gebührenfrei · 20 Plätze
  • Anmeldung unter www.mvhs.de/jvhs

Kolonialismus in München

Actionbound-Stadtspaziergang

Die deutsche Kolonialgeschichte hat ihre Spuren auch im Münchner Stadtbild hinterlassen. Der vom Jugendinformationszentrum entwickelte Actionbound-Stadtspaziergang zeichnet diese nach und lässt die historischen Zusammenhänge anhand exemplarischer Stationen erfahrbar werden. Wir laden euch und Sie dazu ein, gemeinsam mit Expert*innen des JIZ den Rundgang zu absolvieren und sich im gegenseitigen Austausch mit den Themen Rassismus und Kolonialismus in München zu beschäftigen. Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum München.

  • Treffpunkt: Bushaltestelle Kapuzinerstraße (gegenüber Thalkirchner Str. 86) · sa 12.00 bis 15.00 Uhr · 11.02.2023 · Gebührenfrei
  • Anmeldung unter www.mvhs.de/jvhs

Die Sonnenstraße – Altstadtring, Boulevard, Park oder Feierbanane?

Stadt-Plan-Spiel für Jugendliche und junge Erwachsene

Die Sonnenstraße zwischen Stachus und Sendlinger Tor dürfte den allermeisten Münchner*innen ein Begriff sein. Nun soll diese vielspurige Verkehrsachse umgestaltet werden, um den Herausforderungen, die Klimawandel und Verkehrswende für die Stadt mit sich bringen, gerecht zu werden. In unserem Planspiel des Münchner Büros intrestik seht ihr euch den innenstädtischen Straßenzug der Sonnenstraße zwischen Sendlinger Tor und Maximiliansplatz genauer an. Dabei werdet ihr euch in die Lage verschiedener Gruppen von Menschen, die diesen Stadtraum nutzen, hineinversetzen – von Club-Besuchern, Geschäftsinhaberinnen und Wohnungslosen über Investorinnen und Anwohner bis hin zu Verkehrsbetrieben, Kliniken und Klimaschutz werdet ihr alle Seiten beleuchten. Am Ende soll ein von euch erarbeiteter Vorschlag stehen, wie die Sonnenstraße in Zukunft gestaltet sein könnte. Diese Ideen reichen wir dann an die Stadt weiter – und wer weiß, vielleicht wird euer Vorschlag am Ende ja sogar zur Wirklichkeit? In Zusammenarbeit mit intrestik und dem JIZ München.

  • Treffpunkt: wird mitgeteilt · sa 13.00 bis 17.00 Uhr · 28.01.2023 · Gebührenfrei
  • Anmeldung und weitere Infos: www.mvhs.de/jvhs

jvhs

Jugendinfo München