Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:
Kategorie:

Filter

Neben den "klassischen" Notrufen wie z.B. die Polizei (Tel: 110) und Feuerwehr/Notarzt (Tel: 112), können sich Jugendliche und junge Erwachsene mit allen ihren Fragen, Sorgen und Nöten gerne auch an uns im JIZ München wenden (Mo. 12-19 Uhr und Di.-Fr. 13-18 Uhr - 089 / 550 521 50) oder auch ans INFOFON (täglich 18-22 Uhr unter Tel: 089 / 121 5000 oder online www.info4mux.de) - dort wirst du von jungen Expert*innen beraten.

In psychischen Krisenfällen kann man den Krisendienst Psychatrie unter 0180 / 655 3000 anrufen oder bei Suizid-Gefahr die Arche (Tel.: 089 / 33 40 41) - auch die Münchner Insel (Tel: 089 / 22 00 41) im Marienplatz Untergeschoss ist in Krisenfällen eine gute Adresse.

Für Mädchen und junge Frauen gibt es die Beratungsstelle von IMMA (Tel: 089 / 260 75 31) in allen Lebenslagen.

Junge Migrant*innen können sich speziell auch einen der Jugendmigrationsdienste (JMD) wenden und wegen Sprachförderung oder Qualifierungsmaßnahmen auch an das "IBZ Sprache und Beruf" (Tel: 089 / 233 33350).

Zum Übergang in eine Ausbildung/einen Beruf gibt es Hilfe im Beratungsverbund JiBB.

Wegen finanzieller Hilfen (Hartz IV, Wohngeld etc.) oder bei familiären Konflikten wenden sich (die in München gemeldeten Leute) z.B. bei ihrem zuständen Sozialbürgerhaus (SBH).

Kündigung in der Ausbildung!?

Die DGB Jugend München hat die wichtigsten Infos zusammengestellt, wenn Auszubildende gekündigt werden und was ggf. zu tun und zu beachten ist.

4-1-aufgaben-1500x570.jpeg

Antworten auf Salafismus

Das Bayerische Netzwerk für Prävention und Deradikalisierung informiert unter www.antworten-auf-salafismus.de über Salafismus, schult Fachkräfte, vernetzt Akteure vor Ort und unterstützt Ausstiegswillige und Angehörige.

warcraft.jpg

spielbar.de

Informieren - Beurteilen - Diskutieren: www.spielbar.de ist die interaktive Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele.

loveline

Loveline für Lehrende und Lernende

www.loveline.de ist das umfangreiche Portal der BZgA mit seriösen Informationen für Jugendliche zu den Themen Liebe, Partnerschaft, Sexualität und Verhütung. Nun gibt es auch einen speziellen Bereich für Lehrkräfte bei der Loveline.

157d974860.jpg

Online-Flirten? JA, aber sicher!

Flirt- und Kennenlern-Apps gibt es wie Sand am Meer: Von klassischen Partnerbörsen bis hin zu speziellen Apps fürs Smartphone. Doch halten die Apps auch was sie versprechen und woran erkennt man eine gute Dating-App? Handysektor.de verrät es dir!

realize-it1.jpg

Realize it!

Ist es dir manchmal zuviel, was du kiffst - oder zu häufig? Und willst du deinen Konsum eigentlich einschränken, nur es klappt nicht so richtig? Vorsätze hast du oft, aber an der Realisierung scheitert es? Wenn es dir so oder so ähnlich geht, dann könnte das Beratungsprogramm "Realize it" für dich interessant sein.

Studienabbruch.jpg

Studienabbruch und dann?

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat das Onlineportal www.studienabbruch-und-dann.de gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler*innen über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.

sowon_flyer_cover.jpg

"Sozialwohnung" online finden!

Wohnungssuchende mit einem gültigen Registrierbescheid vom Amt für Wohnen und Migration haben seit 20.10.2016 die Möglichkeit, unter www.sowon-muenchen.de nach Wohnungsangeboten zu suchen und online ihre Bewerbung abzugeben. Mit der Wohnungsplattform "Soziales Wohnen online" (SOWON), wird die Vergabe von gefördertem Wohnraum neu organisiert.

asylindeutschland.jpg

Infos zu Asyl und Anhörung

Informationsfilm in 14 Sprachen für Flüchtlinge rund um das Thema Asyl - mit Schwerpunkt auf die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Anhörung ist ein Gespräch während dem man seine Fluchtgeschichte erzählt. Es ist der zentrale Moment eines*r jeden Asylsuchenden. Denn danach wird entschieden, ob man als Flüchtling anerkannt wird, oder nicht.

cybermobbing-app.jpg

"Erste-Hilfe-App" bei Cybermobbing

Diese App der EU-Initiative "klicksafe" soll Betroffenen kompetente und schnelle Unterstützung bieten. In Form von kurzen Videoclips erhalten Betroffene konkrete Verhaltenstipps und eine Begleitung für die ersten Schritte gegen Cybermobbing.

Filter

Pille_danach.jpg

Auf Nummer sicher mit der "Pille danach"

Info-Broschüre für Jugendliche: Was kann ich bei Angst vor Schwangerschaft nach ungeschütztem Sex tun? Wo bekomme ich Hilfe?

Verspiel nicht dein Leben

Verspiel nicht dein Leben

Dieser Flyer enthält in 9 verschiedenen Sprachen Informationen zu Hilfe und Beratungsangeboten bei Glücksspielsucht.

Akzeptrans*

Akzeptrans*

Arbeitshilfe für den Umgang mit transsexuellen Schüler_innen

Trans* sein, trans* fühlen, trans* leben - dies ist nicht immer leicht in einer Welt voller Vorurteile, Ausgrenzungen und Fremdbestimmung. Dabei gibt es an vielen Schulen Betroffene, die Unterstützung auf ihrem Weg gebrauchen können. Deshalb möchte diese Arbeitshilfe in den Dialog zwischen trans*Jugendlichen und Schulen eintreten und hierbei ist die Zielsetzung nicht nur konkrete Hilfestellungen für den Umgang mit trans*Jugendlichen zu liefern, sondern auch Wege zu eröffnen, das Thema in der allgemeinen Werteerziehung zu verankern.

München-Tipp (Deutschkurse in München)

Schulden?!

Das Jugendinformationszentrum (JIZ) hat für dich wissenswerte Informationen und Münchner Beratungsstellen zum Thema Schulden zusammengestellt.

smart.jpg

Smart mobil?!

Diese Broschüre dient als Elternratgeber zu Handys, Apps und mobilen Netzen. Stand: Februar 2014.

München-Tipp (Deutschkurse in München)

Essstörungen

Dieser Flyer des JIZ München bietet einen Überblick über die verschiedenen Arten von Essstörungen. Außerdem beinhaltet er Adressen von Beratungsstellen in München sowie Links zu weiterführenden Onlineangeboten.

ESCapade

Hilfe bei Gefährdung durch problematische Computernutzung

Dieses Faltblatt wendet sich an Eltern, deren Kinder sehr viel Zeit am Computer verbringen und stellt das Projekt ESCapade vor, welches verhindern soll, dass Kinder durch die viele Zeit am Computer gefährdet werden.

Legasthenie und Dyskalkulie

JA! zu Ausbildung, Studium und Beruf

Dieser Flyer des Bundesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie e.V. bietet Informationen rund um die Legasthenie und Dyskalkulie in Ausbildung, Studium und Beruf.


Angebot und Auftrag

Unser Angebot - Unser Auftrag

Diese Broschüre enthält Informationen über das Angebot und den Auftrag der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern.

K.O.-Tropfen

K.O.-Tropfen

Dieses Faltblatt des Justizministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen enthält Antworten auf die Fragen:

"Was sind K.O.-Tropfen?"
"Wie merkst du, dass dir oder anderen K.O.-Tropfen verabreicht wurden?"
"Wie kannst du dich am besten vor K.O.-Tropfen schützen?"
"Was kannst du tun, wenn es passiert ist?"

Filter

Beschreibung

Beratungsstelle für Beschäftigte aus Mittel- und Osteuropa in München Beratungszeiten: Montag 10-12 Uhr Donnerstag 10-12 Uhr + 14-16 Uhr oder nach...

Beschreibung

Wir bieten Ausbildung und Qualifizierung Ausbildungen, Umschulungen und Qualifizierungsmaßnahmen können nur mit Zusage der Agentur für Arbeit...

Beschreibung

Das Projekt hat schwerpunktmäßig das Ziel, -Migrantenfamilien für Fragen der Erziehung und Gewaltprävention zu sensibilisieren und sie für Angebot...

Beschreibung

SELBSTDARSTELLUNG des Adolf Mathes Hauses: Zielgruppe: Arbeitsfähige Männer mit sozialen Schwierigkeiten im Alter von 18 bis 65 Jahren. Sie si...

Beschreibung

- Beratung (Rechstberatung, Sozialberatung) - Gruppen (Frauen, Senioren, Mutter-Kind) - Kurse (Sprachkurse, Computerkurse) - Infoveranstaltungen A...

Beschreibung

SELBSTDARSTELLUNG von Afra: Wir, die Junge Arbeit, sind eine Einrichtung der berufsbezogenen Jugendhilfe. Unser Projekt Afra unterstützt und begle...

Beschreibung

Jugendliche und Arbeitssuchende haben im BIZ die Möglichkeit sich zu Ausbildungen, Studienmöglichkeiten, Weiterbildungen und Umschulungen zu inform...

Beschreibung

Hier findet ihr Hilfe zur Berufszielfindung, zum Berufseinstieg, zur Bewerbung und Informationen zu den Arbeitsmarktchancen. Zu folgenden Sprechze...

Beschreibung

Im Zentrum Flucht beraten Spezialisten der Arbeitsagentur Menschen mit Fluchthintergrund sowie interessierte Arbeitgeber rund um das Thema „Integra...

Beschreibung

Berufsberatung für junge Rehabilitanten und Förderschüler/innen. Terminvereinbarung über die zentrale Service-Nr. für Berufsberatung unter Tel.: ...

Filter

geschlecht_liebe

Geschlecht & Liebe

Hast du Fragen oder Probleme rund um Liebe, Sexualität oder Geschlechtsidentität? Jeden 1. Freitag im Monat (aber nicht in den Ferien) kannst du ab 15 Uhr im JIZ alle deine Fragen ganz vertraulich einem externen Fachberater stellen - besonders, wenn es um lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* oder queere Lebensweisen geht. Keine Anmeldung erforderlich!

japs_beratung_logo2013.jpg

Übergang Schule-Beruf

Zwischen Schule und Beruf tauchen oft viele Fragen auf. Im JIZ bekommen (auch ehemalige) Haupt-, Mittel- und Realschüler*innen Tipps und Unterstützung rund um den Einstieg ins Berufsleben. Jeden 1. + 3. Mittwoch von 16-17.30 Uhr (NICHT in den Ferien!) kannst Du Dich im JIZ von einer Expertin der "Servicestelle für berufsbezogene Jugendarbeit" beraten lassen.

jugend-schuldnerberatung

Jugend-Schuldnerberatung

In Kooperation mit der Schuldnerberatung von AWO/DGB findet im JIZ jeden Donnerstag ab 16 Uhr eine Beratung für junge Leute bis 25 Jahre statt, die Probleme mit Geld bzw. Schulden haben. In einem Erstgespräch wird die individuelle Finanzsituation geklärt und Tipps zum Schuldenabbau und für den besseren Umgang mit dem Geld vermittelt.

Schulstress-Beratung

Schulstress-Beratung

Seit Herbst 2017 bieten im JIZ jeden zweiten Mittwoch im Monat von 14.30 bis 17.00 Uhr die Fachleute der PIBS (Psychologische Information und Beratung für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte) eine Sprechstunde für Schüler*innen und Eltern zum Thema "Schulstress" an.

rechtsberatung

Rechtsberatung für junge Leute

Das JIZ bietet zusammen mit dem Stadtjugendamt kostenlose, persönliche und vertrauliche Rechtsberatung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahren an. Ehrenamtlich tätige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte informieren und beraten in persönlichen Einzelgesprächen - alle rechtlichen Probleme können in der Rechtsberatung angesprochen werden. Es handelt sich um eine allgemeine juristische "Erst"beratung. Die Rechtsberatung findet jeden Dienstag ab 16 Uhr im JIZ statt. Keine Anmeldung erforderlich/möglich!

datenschutz_sprechst_logo_01.jpg

Meine Daten - meine Rechte!?

Wie stelle ich meine Privatsphäre auf Facebook, WhatsApp oder Instagram ein und warum ist das wichtig? Was verraten Apps über mich? Diese und andere datenschutzrechtliche Fragen werden von einer externen Fachanwältin beantwortet - wenn möglich auch direkt am Handy oder Tablet! Mail einfach deine Frage ans JIZ - auf Wunsch wird ein persönliches Beratungsgespräch vereinbart!

Mobbing_Fisch.jpg

Mobbingberatung

Im JIZ gibt es eine spezielle Fachberatung für von Mobbing betroffene Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern! Diese persönlichen Sprechstunden werden jeden 4. Mittwoch im Monat (aber nicht in den Ferien) von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr in Kooperation mit den Fachleuten von PIBS angeboten. Anmeldung im JIZ erforderlich!

Info4mux_logo_komprimiert.jpg

Online-Beratung für junge Leute

www.Info4mux.de ist ein Münchner Onlineberatungsangebot von Jugendlichen für Jugendliche. Die jungen Expert*innen von INFOFON informieren und beraten Dich zu allen Fragen, wie z.B. Freizeit, Schule, Party, Stress, Liebeskummer, Jobben, Wohnen, Urlaub und und und - 365 Tage im Jahr! www.Info4mux.de ist ein Kooperationsprojekt von INFOFON und JIZ.

polizei.jpg

Jugend & Polizei

Fachberatung des JIZ rund um Fragen und Probleme von jungen Leuten im Umgang mit Polizei und Justiz. In München haben wir eine gut arbeitende Polizei, die das Leben in unserer Stadt sicherer macht. Manchmal gibt es aber auch Missverständnisse und Konflikte, insbesondere zwischen jungen Leuten und einzelnen Polizeibeamt*innen. Andererseits trauen sich manche Jugendliche mit berechtigten Anliegen nicht, selbst zur Polizei zu gehen, um eine Anzeige zu stellen. In solchen Fällen stehen wir jungen Leuten mit anwaltlichem Rat zur Seite.

whatsapp_teaser_black_07.png

Beratung per WhatsApp

Du kannst alle deine Fragen auch per WhatsApp an uns stellen! Wir antworten dir sobald wie möglich und innerhalb unserer Öffnungszeiten (Mo 12-19 Uhr und Di-Fr 13-18 Uhr). Jede Frage ist wie immer im JIZ erlaubt, Hauptsache du bist noch "jung" (unter 27 Jahre) oder Sie haben mit jungen Leuten zu tun (Eltern, Lehrkräfte usw.).

Jugendinfo München