Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Input für Fachkräfte

Mit der Vortragsreihe "modern talking" und Vernetzungstreffen unter dem Titel "Infofrühstück" bietet das JIZ in regelmäßigen Abständen fachlichen Input und Austauschmöglichkeiten für pädagogische Fachkräfte an. Beide Reihen finden i.d.R. von 10 bis 12 Uhr im JIZ (Sendlinger Straße 7, Innenhof) statt und sind kostenlos - eine Anmeldung im JIZ wird dringend erbeten!

"modern talking"

Im Rahmen von „modern talking“ präsentieren externe Fachleute im JIZ thematische Inputs und stehen für Nachfragen zur Verfügung. Die nächsten Vorträge (10 bis 12 Uhr) befassen sich mit den Themen

28. Mai 2019 - Selbstverletzendes Verhalten (AUSGEBUCHT!)
Dieses häufig auftretendes Verhalten bei Jugendlichen, dient den Betroffenen oft zur Regulation von Emotionen und, wie sie es ausdrücken, um sich selbst zu spüren, und kann Ausdruck einer psychischen Störung sein. Dieser (Wiederholungs)Termin mit der Referentin Karin Kuhn (kbo-Isar-Amper-Klinikum) ist restlos ausgebucht!

A U S B L I C K:

06. November 2019 - Trauer und Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen - Referent*innen: Tita Kern und Simon Finkeldei (AETAS). Anmeldung demnächst über eventbrite.de möglich.

Weitere geplante Themen im Herbst/Winter: "Borderline" und "Transmenschen"...

+++

"Infofrühstück"

Bei Kaffee und mehr stellen unterschiedliche Institutionen sich und ihre Arbeit vor und stehen bereit für Diskussionen und Nachfragen. Die nächsten Termine für das "Infofrühstück" sind:

5. Juni 2019 - Münchner Insel
Die kostenlose Einrichtung für Krisen- und Lebensberatung im Marienplatz Untergeschoss (Trägerschaft: evang. und kath. Kirche) stellt sich vor.
Anmeldung erforderlich unter www.eventbrite.com/e/infofruhstuck-munchner-insel-tickets-60747093191

9. Juli 2019 - Wüstenrose - Fachstelle Zwangsheirat / FGM
Die Fachberatungsstelle zu den Themen Zwangsverheiratung, Gewalt „im Namen der Ehre“ und FGM (weibliche Beschneidung) stellt ihr Beratungesangebot sowie deren Fortbildungen, Informationsveranstaltungen und Präventionsangebote vor.
Anmeldung erforderlich unter www.eventbrite.com/e/infofruhstuck-mit-wustenroseimma-tickets-60753053017

23. Juli 2019 - Kinderschutzambulanz im Institut für Rechtsmedizin (AUSGEBUCHT!)
Die niederschwellige Ambulanz zur Untersuchung von Kindern und Jugendlichen mit Verdacht auf  Misshandlung und Missbrauch stellt sich vor. Keine Anmeldung mehr möglich.

9. Oktober 2019 - AETAS Kinderstiftung
Die AETAS Kinderstiftung leistet Krisenintervention nach einem belastenden Ereignis. Sie bietet Begleitung und Beratung für das Kind / den Jugendlichen, Bezugspersonen und Fachkräfte.
Anmeldung erforderlich unter www.eventbrite.com/e/infofruhstuck-aetas-kinderstiftung-tickets-60754538460

16. Oktober 2019 - Kommissariat K 105
Kriminalobermeister Stefan Nickels (Fachdezernat 10 Sekten/Okkultismus) informiert über Sekten und Okkultismus, über Glaubensfreiheit und Meinungsfreiheit versus Straftat und über die Angebote zum Ausstieg.
Anmeldung erforderlich unter www.eventbrite.com/e/infofruhstuck-sektenokkultismus-tickets-61991499243

24. Oktober 2019 - Kinderschutzambulanz im Institut für Rechtsmedizin (AUSGEBUCHT!)
Die niederschwellige Ambulanz zur Untersuchung von Kindern und Jugendlichen mit Verdacht auf  Misshandlung und Missbrauch stellt sich vor. Keine Anmeldung mehr möglich.

21. November 2019 - Kinderschutzambulanz im Institut für Rechtsmedizin
Die niederschwellige Ambulanz zur Untersuchung von Kindern und Jugendlichen mit Verdacht auf  Misshandlung und Missbrauch stellt sich vor. Anmeldung demnächst über www.eventbrite.de möglich.

Mehr Infos? Noch Fragen?
Beide Veranstaltungsformate werden im JIZ koordiniert und geplant von Pia Brunold.

modern_talking

Jugendinfo München