Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Theater für Einsteiger*innen

Bist du zwischen 16 und 27 und hast Lust auf Theater spielen, besitzt aber noch keine Vorerfahrung? Dann kannst du in der Theaterwerkstatt im FestSpielHaus einsteigen! Und noch dazu komplett kostenlos!

Theaterwerkstatt

In der Theaterwerkstatt des FestSpielHaus werdet kannst du dich unter professionellen Bedingungen schauspielerisch austoben. Vorerfahrungen sind nicht notwendig, im Gegenteil! Professionelle Schauspieler und Schüler von Schauspielschulen können an dem Theaterprojekt nicht teilnehmen.

Geprobt wird in der Regel einmal pro Woche abends.
Für ausführliche Informationen kannst du dich an 089/67 20 20 oder info@festspielhaus.biz wenden.

Aktuelle Projekte

  • Der Glöckner von Notre Dame:
    Der taube und bucklige Glöckner Quasimodo wird zum Narrenpapst erwählt, während es sein Herr, der grausame Priester Frollo, auf die bezaubernde Esmeralda abgesehen hat. Das bedeutet nichts Gutes! Oder doch?
    Erstes Treffen: Montag, 15.11.21, Vorstellungen im Januar 2022
  • Lola tanzt:
    Ein Ball zu Ehren von Lola Montez, die als falsche Spanierin und nicht viel echtere Tänzerin unseren armen König Ludwig I. so um den Finger wickelt, dass er nicht mehr weiß, wo vorne und hinten ist.
    Erstes Treffen: Dienstag, 16.11.21, Vorstellungen im Februar 2022
  • Geschichten aus Canterbury:
    England im 14. Jahrhundert. 24 Pilger nehmen auf ihrem Gang nach Canterbury an einem Wettbewerb teil. Der beste Geschichtenerzähler gewinnt ein Abendessen. Eine Geschichte über das Geschichten-Erzählen in den Zeiten nach Pest und 100-jährigem Krieg.
    Erstes Treffen: Donnerstag, 18.11.21, Vorstellungen im März 2022
  • Tartuffe:
    Tartuffe ist ein Betrüger, der andere zugrunde richtet, um selbst in Wohlstand und Reichtum zu leben. Seine Opfer sind unbescholtene Bürger. Ein Komödienstück von Moliere mit üblen Tricksereien, falschen Versprechungen und gekonnter Scheinheiligkeit, das auch heute noch seine Aktualität besitzt.
    Erstes Treffen: Dienstag, 30.11.2021, Vorstellungen im März 2022
  • Moby Dick:
    Ismael konnte sich vor dem Untergang mit dem Sarg seines Freundes Queequeg retten. Sein Schiff hat der weiße Wal Moby Dick zerstört. Am Strand wird er ausgehungert gefunden. Nun wird er selbst zum Gejagten, allerdings von Erinnerungsfetzen, Trugbilder und Tagträumen.
    Erstes Treffen: Mittwoch, 08.12.21, Vorstellungen im April 2022

Wo?

Alle Projekte finden im FestSpielHaus, Rosenheimer Str. 192, 81669 München statt.

Mehr Infos unter: festspielhaus.biz/theaterwerkstatt

+++
Textquelle: Pressemitteilung FestSpielHaus
Bildquelle: Pixabay
+++

FestSpielHaus

Jugendinfo München