Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Spotlight EU - Clpis zu EUROPA

Du bist zwischen 14-24 Jahre alt und interessierst dich für Europa? Deine Ideen, News und Meinung sind gefragt! Das JFF - Institut für Medienpädagogik und die EU Kommission möchten mit dir kurze Audio- und Video-Clips zum Thema Europa produzieren und digital veröffentlichen. Das Projekt läuft noch bis 15. Oktober 2020.

Das Projekt Spotlight EU – Future Europa richtet sich an junge Menschen (14-24 Jahre). Bei den Audio- und Video-Clips soll es inhaltlich um die EU gehen, den Schwerpunkt bestimmen aber die Filmemacher*innen selbst. Insgesamt 12 Clips werden über das offizielle Social Media Portal der EU Kommission verbreitet. Und nun gibt es die Möglichkeit, dabei zu sein.

Das Projekt Spothligt EU:

WAS: Kurze Audio- und Video-Clips zwischen 1-3 Minuten

WER: Junge Menschen zwischen 14 und 24 Jahre

WIE: Regie ganz eigenständig oder mit technischer und pädagogischer Unterstützung des JFF

WANN: Einreichen bis 15. Oktober 2020

WO: Die Clips werden über Social Media Kanäle der EU Kommission und des JFF veröffentlicht

Du hast eine Clip-Idee, aber bist Dir noch unsicher, wie Du es umsetzen sollst?
Das JFF – Institut für Medienpädagogik bietet allen Interessierten Unterstützung bei der Erstellung ihrer Clips.


KONTAKT
JFF - Institut für Medienpädagogik
Arnulfstr. 205, 80634 München

Ansprechpersonen:
Stefanie.Brosz@jff.de
Jana.Schreiner@jff.de

Tel. (089) 68 989 0

Über das JFF - Institut für Medienpädagogik
Das JFF ist zum einen ein Forschungsinstitut, das sich mit medialen Phänomenen und Trends beschäftigt. Zum anderen bieten Angebote des JFF Unterstützung im Umgang mit Medien, mit dem Ziel, die Medienkompetenz zu fördern.

Textquelle: Mittelung und Ausschreibung des JFF
Bildquelle: Design JIZ / Canva & Pixabay

spotlight EU.png

Jugendinfo München