Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Sport Camp, Indien erleben, Piratenlager u.v.m.

Freie Plätze im Sommerferien-Programm des KJR München-Stadt! In einigen seiner Ferienfahrten, Ausflügen und Tagesferienbetreuungen sind noch Plätze frei! Ob Sport-Camp im Salzburger Land, Outdoor-Action-Camp und Piratenlager am Walchensee oder indische Musik, Küche und Kultur mitten in München, Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren finden hier garantiert ihr Ferien-Abenteuer.

Zum Beispiel beim Sommer Sport Camp in Österreich.

Vom 22. bis 26. August verbringen zwölf Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren eine sportliche Woche im Salzburger Land. Im Haus Tauernruh stehen ihnen ein riesiges Sportareal mit Schwimmteich zur Verfügung, dazu gibt es in der Umgebung zahlreiche Ausflugsziele.

Der Name ist Programm: Beim Sommer Sport Camp sind Sport und Sportturniere von Fußball bis Beachvolleyball ebenso geboten wie eine Schlauchboottour auf der Salzach, Minigolf und eine Nachtwanderung. Wer mag, kann sich auf der Trampolinanlage oder beim Go-Kart auspowern. Auch chillen und relaxen mit Grill und Lagerfeuer gehören dazu.

Die fünftägige Ferienfahrt kostet samt Fahrt, Unterkunft, Verpflegung, Programm und qualifizierte Betreuung 200 Euro. Für Eltern mit geringem Einkommen ermöglichen Zuschüsse die Teilnahme für weniger als die Hälfte des Betrages. Details und Anmeldung unter www.kjr-url.de/sommer-sport-camp sowie bei Ferien-Koordinator Elias Eberl, E-Mail ferienkoordination@kjr-m.de, Tel. 0171 / 866 63 12.

Indien erleben – mitten in München

Wer fremde Länder lieber ohne weite Reise kennenlernen will, ist bei „Komm doch mit nach Indien“ richtig. Hier warten Indische Musik, Küche und Kultur darauf, mitten in München entdeckt zu werden. Zum Ende der Sommerferien dreht sich vom 29. August bis zum 2. September dabei alles um Yoga, Fakire und Feuerzauber, um Mosaiktechnik, Batiken und Madhubani-Malerei, um Gewürzmischungen und indische Musik.

Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können sich beim Vorlesen oder bei einer Klangmassage im Märchenzelt entspannen, Geschichten über Indien und über Unterschiede und Gemeinsamkeiten der indischen und deutschen Kultur hören. Außerdem gibt es frisch gekochtes indisches Mittagessen. Am Ende der Woche geben die Teilnehmenden ihre neu erworbenen Künste bei der Abschlussgala zum Besten.

Ort ist der Neuperlacher Kinder-und Jugendtreff ZeitFrei, die Kosten betragen 75 Euro, auch hier ist eine Ermäßigung möglich. Info und Anmeldung im Spielhaus Sophienstraße, www.spielhaus-sophienstrasse.de unter Angebote -> Ferienangebote sowie telefonisch (089 / 591098) oder per E-Mail (spielhaus.sophienstrasse@kjr-m.de)

Outdoor-Action-Camp und Piratenlager am Walchensee

Im letzten Feriendrittel bietet das integrative Sport- und Erlebniscamp am Walchensee eine unvergesslich schöne Woche für bis zu 100 Kinder und Jugendliche.

Vom 30. August bis zum 3. September können Jugendliche von elf bis 15 Jahren hier das Outdoor-Action-Camp erleben. Die Anlage bietet neben komfortablen Schlaf- und Gruppenräumen ein sagenhaftes Freizeitangebot für Sportbegeisterte: Schlauchbootfahren auf der Isar, Floßbau, Segeln, Baumklettern, Bergsteigen, Schwimmen und viele andere Outdoor-Sportarten werden angeboten und von professionellen Trainern und Trainerinnen betreut.

Für Kinder von acht bis zwölf Jahren ist am Walchensee die Woche vom 3. bis 9. September reserviert. Auch sie können die Möglichkeiten wie die Jugendlichen nutzen, wobei sich alles rund um Piraten dreht. Viel Spaß auf und im Wasser ist hier garantiert.

Beide Wochen am Walchensee sind inklusiv gestaltet, so dass Kinder und Jugendliche mit Behinderung(en) herzlich willkommen sind. Assistenzen der KJR-Fachstelle für Inklusion stehen ihnen während der Freizeit bei allen Aktivitäten unterstützend zur Seite.

Der Teilnahmebeitrag beläuft sich je nach Altersgruppe auf 175 bis 200 €, Infos und Anmeldung bei Tchaka, dem Erlebnispädagogischen Zentrum des KJR unter Tel. 089 / 12 16 38 88 oder tchaka@kjr-m.de

Ausflüge, Tagesferienbetreuung, Kinder- und Jugendtreffs

Außerdem bieten viele KJR-Freizeitstätten eine Tagesferienbetreuung mit attraktivem Programm. Ferien Extra! Hat zudem mehrere Ausflüge im Angebot, etwa zum Starnberger See, in den Bergtierpark oder zum Schwimmen und Rutschen

Wie immer kostenlos können die Kinder und Jugendlichen in den Offenen Treffs der KJR-Freizeitstätten kickern, chillen oder breakdancen.

Bei allen Ferienprogrammen gilt: Hauptamtliche Pädagoginnen und Pädagogen der KJR-Einrichtungen und geschulte Honorarkräfte sorgen für abenteuerlichen Ferienspaß.

Mehr Informationen gibt das Programmheft „Ferien Extra!“ als PDF und zum online Durchblättern unter www.ferien-extra.de.

+++

QUELLE: Presseinfo des Kreisjugendring München-Stadt

+++

Ferienfahrt Schlauchboottour

Jugendinfo München