Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Spannende Jugend

Am Freitag, den 18.Oktober um 18 Uhr, findet im Laimer Jugendzentrum eine spannende Jugendbuchlesung mit dem Thema Inklusion und Pubertät statt. Das Besondere ist, dass die Autorin Franziska Sgoff blind ist und von eigenen Erfahrungen berichtet. Sie stellt ihr erstes Jugendbuch "Wozu braucht man Jungs vor?" vor. Das Buch ist für Leserinnen* und Leser* ab 12 Jahren. Der Eintritt ist frei!

Die 22-jährige Autorin hat begonnen das Buch zu schreiben als sie selbst noch in der Pubertät war. Mit "Wozu braucht man Jungs?" gibt Franziska Sgoff Eindrücke in der Welt von blinden Menschen und zaubert immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Zudem ist auch die Lektorin Daniela Preiß von Geburt an blind. Die beiden wissen also genau von was sie schreiben. Nach der Lesung beantwortet Franziska Sgoff gerne Fragen.

Autorinnenlesung:

  • 18. Oktober 2019
  • um 18 Uhr
  • im Laimer Jugendzentrum (von-der-Pfordten-Straße 59, 80686 München)
  • ab 12 Jahren
  • Eintritt FREI

Text- und Bildquelle: Das Laimer Jugendzentrum

Autorenlesung.jpg

Jugendinfo München