Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Plädoyer für die Freiheit

Die Internationale Jugendbibliothek lädt am Donnerstag, 23. Mai 2019 von 19:30 Uhr zu einer Lesung und einem Gespräch mit der norwegischen Autorin und Aktivistin Nancy Herz ein. Mit ihrem Buch „Schamlos“ haben drei junge Norwegerinnen mit somalischen und libanesischen Wurzeln ein aufrüttelndes Plädoyer für die Freiheit verfasst.

Amina Bile, Nancy Herz und Sofia Nesrine Srour erzählen von demütigenden und beschämenden Erfahrungen im Schwimmunterricht, in der Familie und in der Schule und zeigen, wie Begriffe wie „Ehre“ und „Scham“ dazu missbraucht werden, die Entfaltungsmöglichkeiten von Mädchen und Frauen zu beschneiden.

Sie schreiben über Rassismus, Religion und Sexualität und entlarven einen patriarchalischen Ehren- und Sittenkodex. „Schamlos“ ist ein in Norwegen kontrovers diskutiertes Jugendbuch von drei mutigen jungen Frauen, die Ausgrenzung von allen Seiten erfahren haben und deren Stimmen gehört werden sollten: Von uns allen.

An diesem Abend spricht Nancy Herz über ihre eigenen Erlebnisse, die Bewegung der „schamlosen Mädchen“, das Buch und die Reaktionen darauf. Das Gespräch findet auf Englisch statt und wird ins Deutsche gedolmetscht.

  • Donnerstag, 23. Mai 2019 von 19:30 bis 22:30 Uhr
  • Internationale Jugendbibliothek, International Youth Library
  • Schloss Blutenburg, 81247 München

Für Schulklassen und Jugendgruppen gibt es weitere Lesungen!

Text-Quelle, weitere Infos und Anmeldung: www.ijb.de

schamlos

Jugendinfo München