Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

RAMPENLICHTER 2021

Das diesjährige Tanz- und Theaterfestival von Kinder und Jugendlichen ist hybrid, souverän, inklusiv und vor allem: da! Vom 9. bis 22. Juli 2021 präsentiert RAMPENLICHTER eine Auswahl von 19 Tanz-, Theater und Filmproduktionen aus München und der Welt sowie ein reichhaltiges Rahmenprogramm und Workshops.

Das Festival Rampenlichter steht für Austausch und Inspiration, für brisante Themen und intensive Gespräche, für Workshops und neue theatrale Ideen. Die Themen reichen von Zucht bis Apokalypse, die Formate von live über live und digital gestreamt bis zu reinen Online-Veranstaltungen. Inklusion und Diversität werden selbstverständlich gelebt, ebenso wie Flexibilität und der verantwortungsvolle Umgang mit den Corona-Regeln.

Was erwartet euch?

  • Tanz- und Theaterstücke (live vor Ort oder im Online-Stream)
  • Tanzworkshops
  • Schauspielworkshops
  • Theatherworkshops
  • Puppentheaterworkshops

Aus knapp 80 internationalen Einreichungen wurde Produktionen aus Deutschland, Österreich und den USA ausgewählt, darunter fünf Uraufführungen. Elf Produktionen als Bühnendarbietungen, weitere acht als digitale Formate zeigen die Lebenswelt von Jugendlichen, ihre Realität zwischen Virtualität und Fiktion.

Es geht um die globale und individuelle Zukunft und wie sie gestaltet werden kann, es geht um die neue Rechte und kritische Selbstreflexion, um LSBTIQ, Inklusion, Diversität und Körperlichkeit. Auch die Pandemie und ihre Folgen werden in mehreren Produktionen auf unterschiedliche Weisen verarbeitet, kurz: die Bühnenwelt der jungen Generation ist politisch, tiefgründig, spannend und macht neugierig.

In Kooperation mit dem Münchner NS Dokumentations-zentrum wird ein Residenzprogramm unter dem Titel „always remember. never forget“ durchgeführt, daraus entstand die Performance „Um 2 Uhr nochmal Kaffee“.

Außerdem wird unter der Leitung des Pädagogischen Instituts München und des PATHOS München eigens für RAMPENLICHTER ein Ensemble aus Teilnehmer*innen der verschiedenen TUSCH München Schulen gegründet, das zu drei bei RAMPENLICHTER gezeigten Produktionen ein Theaterstück entwickelt („4xTuschx10“).

Details zu den Vorstellungen und zum Rahmenprogramm sind auf: www.rampenlichter.com

Wann & wo?

München, 09. – 22. Juli 2021

  • Live im Theater Schwere Reiter oder an der Schule
  • Rampenlichter Zeltstadt an der Grünfläche Felix-Fechenbach-Bogen (am Ackermannbogen)
  • Online-Veranstaltungen und Streams

Tickets

Einzelticket

  • ab 8 €
  • Schüler*innen und Studenten*innen: 8 €
  • Erwachsene: 12 €
  • Erwachsene ermäßigt*: 8 €

Familienticket

  • ab 18 €
  • 1 Erw. + 1 Kind: 18 €
  • 1 Erw. + 2 Kinder: 24 €
  • 2 Erw. + 1 Kind: 28 €
  • 2 Erw. + 2 Kinder: 33 €

Livestream-Ticket

  • ab 5 €
  • Einzeltickets: Zahle wie viel du möchtest von 5 € bis 50 €.
  • Festivalpass: Zahle wie viel du möchtest von 20 € bis 200 €.

Livestream im Kino

  • ab 4 €
  • Ausgewählte Vorstellungen als Livestream
  • Im Kino Forum2 im Münchner Olympiadorf

Zur Ticket-Information und -Buchung geht es HIER
oder Tel. 0178-7 36 88 78 (Mo – Do.: 9 - 15 Uhr).

Informationen für Menschen mit Beeinträchtigung

Über das Festival Rampenlichter

Rampenlichter gehört seit Jahren bundesweit zu den größten und bedeutendsten Festivals im jugendkulturellen Bereich und gibt Kindern und Jugendlichen eine einzigartige Möglichkeit, sich im professionellen Umfeld zu zeigen und künstlerisch aktiv zu werden.

Rampenlichter wird veranstaltet von Spielen in der Stadt e.V. in Kooperation mit PATHOS München und dem Bayerischen Staatsballett.

Corona-Info & Regeln

Coronabedingt wurde das Schüler*innen-Programm 2021 auf allen Ebenen angepasst. Platzzahlen im Theater sind aufgrund der aktuellen Verordnungen stark reduziert, eine Lüftungsanlage ist vorhanden. Es wird im gesamten Festivalbetrieb auf die Beachtung von Abstands- und Hygieneregeln hingewiesen. Workshops finden in ausreichend großen Räumen bzw. Zelten mit guter Belüftung statt.

Die Schüler*innen nehmen als feste Kohorte an dem jeweiligen Programm teil, Kontakte sind durchgehend nachvollziehbar. Für alle Bereiche des Festivals gibt es ein umfassendes, den aktuellen Verordnungen entsprechendes Hygienekonzept.

Mehr Infos: rampenlichter.com/festival/corona-infos

Spielen in der Stadt e. V.
Rampenlichter – Das Tanz- und Theaterfestival
von Kindern und Jugendlichen

Saarstraße 7
80797 München

Tel. 089-52 30 06 95
E-Mail: info@rampenlichter.com

Homepage: www.rampenlichter.com
facebook.com/rampenlichter
instagram.com/rampenlichter

Quelle: E-Mail und die Pressemitteilung Rampenlichter (26.05.2021)
Bildquelle: Rampenlichter - Foto: Sebastian Korp

Rampenlichter.jpg

Jugendinfo München