Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Raise your voice!

Schon wieder das Gefühl, nicht wirklich beachtet zu werden? Eure Stimme zählt! Mit der Aktion „Raise your voice“ möchte der Kreisjugendring München-Stadt die aktuellen Sorgen und Wünsche von jungen Münchner*innen in der CORONA-Krise öffentlich machen. Meldet euch mit euren Videos, Fotos, Bildern oder kurzen Texten.

Das Ziel der Aktion Raise your voice! (Erhebe deine Stimme) ist, dass junge Menschen selbst zu Wort kommen.

Alle, die mitmachen möchten, können ihre Meinung per Video, als kurzen Text, Foto oder Bild an raiseyourvoice@kjr-m.de schicken. Eure Statements, Beschwerden und Vorschläge wird der KJR München-Stadt dann in die Öffentlichkeit tragen.

Am 30. Mai 2020 ist außerdem eine Klein-Demo im zugelassenen Rahmen vor der Staatskanzlei geplant. Dort wird der KJR eine Auswahl von Aussagen auf aus Pappe ausgeschnittenen Umrissen von Kindern und Jugendlichen präsentieren.

Die Münchner Abenteuerspielplätze (ASP) geben derzeit quadratische Holzbretter an Kinder aus. Auf die können sie, natürlich bei sich zuhause, schreiben oder malen, was sie denken und was ihnen wichtig ist. Einige ASP werden diese Werke zunächst als „Zaun-Ausstellung“ präsentieren, am Ende entsteht aus den Beiträgen aller beteiligter Abenteuerspielplätze ein großes gemeinsames Kunstwerk, das ebenfalls bei der Demo gezeigt werden soll.

Kinder finden auf der neuen Seite www.kjr-kinderwelten.de mehr Informationen und auch schon die Statements von anderen Kindern für Jugendliche gibt es den Blog https://webzweinull.kjr-blog.de

Text und Bild: Pressemitteilung KJR München-Stadt

Logo Raise your Voice_Teenies_klein.png

Jugendinfo München