Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

„Let’s be the change“

Gesprächsrunden, Workshops, Best-Practice-Ansätze & Austausch zu den Themen Awareness und Diversität am Freitag, 27.05.2022 im Feierwerk! Leider sind auch 2022 Sexismus, Gewalt, Rassismus und Diskriminierung erlebter Alltag in der Gesellschaft sowie auf Veranstaltungen. Daher veranstalten wir zusammen mit „Safe the Dance“ einen ganzen Tag im Zeichen von „Let’s be the change“.

Schirmherrin ist die zweite Bürgermeisterin der Stadt München, Katrin Habenschaden. Sie wird an dem Tag vor Ort sein und die Teilnehmer*innen begrüßen. Anschließend finden Workshops und Gesprächsrunden zu Themen wie diversitätsbewusste und diskriminierungskritische Kommunikation, Awareness in der Praxis, Inklusion auf Events sowie Rassismus, Critical Whiteness & Privilegien statt. Außerdem wird besprochen, was die Stadt und ihre Akteur*innen für mehr Diversität und Awareness tun können.

Eingeladen sind alle, die Kultur zu einem Safer Space machen wollen, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Frei nach dem Motto: Gemeinsam. Bewusst. Divers. Feiern.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird aber um Anmeldung unter https://forms.gle/xwQRa1hHC4B9hEoG7 gebeten.

Einlass ist ab 9:30 Uhr, los geht es um 10 Uhr. Ab 19:45 Uhr wird die Veranstaltung mit der Möglichkeit zum Networking und informellen Austausch ausklingen. Für Verpflegung ist gesorgt.

Mehr Details zum Programm sowie Infos zur Barrierefreiheit finden findest du in der Pressemitteilung unter: https://nextcloud.feierwerk.de/index.php/s/CyBa4yybbJXDdf3

+++

QUELLE: Presseinfo des Feierwerk e.V. - FACHSTELLE POP, Hansastraße 39, 81373 München, fachstellepop.feierwerk.de

+++

Fachtag-Awareness-und-Diversity-2022.png

Jugendinfo München