Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

KINO ASYL - Programm online!

Das diesjährige Festival „KINO ASYL“ findet vom 29. November bis 13. Dezember statt. Präsentiert werden Filme aus aller Welt, die von jungen Menschen mit Fluchterfahrung ausgewählt wurden. Während dieser zwei Wochen könnt ihr online am Festival teilnehmen.

Update vom 23.11.2020: Ab sofort ist das spannende Programm online veröffentlicht!

Das sechste KINO ASYL bietet ein buntes Filmprogramm mit Filmen aus aller Welt an. Ausgewählt und kuratiert werden die Filmbeiträge von jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrung. Dadurch erhält das Publikum Einblicke in die Filmkultur des Landes, aber auch Einblicke hinter die Kulissen. Die Filme sind wie das Leben: Mal zum Lachen, mal zum Weinen und immer zum Nachdenken.

Dieses Jahr findet das Festival auf ganz besondere Art und Weise statt. Anstelle die Filme wie gewohnt an den verschiedenen Spielorten zu zeigen, können Menschen weltweit an dem Festival teilnehmen, da KINO ASYL zum ersten Mal online stattfindet. In den genannten zwei Wochen wird sich das gesamte Festival auf der Internetseite www.kinoasyl.de abspielen.

Es beginnt mit einer interaktiven Eröffnung, die von zwei Kurator*innen geleitet wird. Sie sorgen dafür, dass keine Fragen unbeantwortet bleiben und immer wieder haben die Zuschauer*innen die Möglichkeit zwischen verschiedenen Optionen zu wählen.

Wann?
29. November bis 13. Dezember 2020

Wo?
Überall, online über www.kinoasyl.de

Weitere Infos und Programm:
www.kinoasyl.de

Über das Kino Asyl:
Das Festival wird unter anderem vom Medienzentrum München des JFF organisiert. Die Kurator*innen des Festivals sind junge Menschen mit Fluchthintergrund.

Zur Info:
Der in Koop. mit unserer Filmreihe (ein Projekt von MIKADO/InitiativGruppe e.V. und JIZ) geplante Kurzfilmabend am 04.12.2020 im Gasteig kann entsprechend 2020 leider nicht stattfinden, wir freuen uns aber sehr über und auf das tolle Online-Programm von KINO ASYL 2020!

+++

Textquelle: E-Mailnachricht von KINO ASYL (31. Oktober 2020)
Fotoquelle: Festivalplakat

KINO ASYL 2020.png

Jugendinfo München