Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

JiBB wieder spontan erreichbar!

Ab Montag, 7. Juni 2021, können an drei Tagen in der Woche nachmittags junge Menschen aus der Landeshauptstadt und dem Landkreis München wieder spontan und persönlich Hilfsangebote bei der Jugendberufsagentur Junge Menschen in Bildung und Beruf (JiBB) in der Kapuzinerstraße 30 in Anspruch nehmen. Die Öffnungszeiten sind – vorerst noch – eingeschränkt: Montag, Dienstag und Donnerstag, jeweils von 13 bis 16 Uhr. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Die Pandemie hat allen viel abverlangt. Unter den Kontakt- beziehungsweise sonstigen Einschränkungen haben vor allem junge Menschen gelitten. Gerade am so wichtigen Übergang von der Schule in den Beruf oder in schwierigen Lebenslagen standen den Jugendlichen viele persönliche Gesprächs- und Beratungsangebote nicht oder nur sehr eingeschränkt nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Doch in seelischen Konfliktsituationen, plötzlichen Krisen oder großer Orientierungslosigkeit scheitern viele Jugendlichen bereits an der Hürde der Terminvereinbarung. Zu lange erscheint oft die Zeitspanne bis zum helfenden Gespräch. Wieviel leichter ist es dagegen, wenn man einfach vorbeikommen und sein Problem von Mensch zu Mensch besprechen kann.

Deshalb öffnet der Eingangsbereich der JiBB in der Kapuzinerstraße 30 ab 7. Juni wieder für den terminlosen persönlichen Kontakt. Es muss jedoch bei Betreten der Räumlichkeiten und während der Beratung eine FFP2-Maske getragen werden. Daneben besteht weiterhin die Möglichkeit, die JiBB Hotline unter der Nummer 089/54541779-42 anzurufen. Die JiBB Mitarbeiter*innen an der Hotline erreicht man zu folgenden Zeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, Montag und Dienstag, 13 bis 16 Uhr, Donnerstag, 13 bis 17 Uhr.

Mehr über das JiBB

JiBB ist die erweiterte Jugendberufsagentur der Landeshauptstadt München, des Landkreises München, des Jobcenters und der Agentur für Arbeit München und steht mit ihren Fachstellen jungen Menschen, Erziehungsberechtigten oder Fachdiensten aus der Stadt und dem Landkreis München zur Klärung vielschichtiger Anliegen rund um berufliche, soziale und persönliche Fragestellungen zur Verfügung. Persönlich oder telefonisch klärt das JiBB Anliegen und schaltet auf Wunsch den/die zuständigen Fachdienste im JiBB Beratungsverbund ein:

  • das Integrations- und Beratungs-Zentrum Jugend (IBZ Jugend) des Stadtjugendamtes
  • das Amt für Wohnen und Migration, mit dem IBZ Sprache und Beruf
  • die Bildungsberatung des Referates für Bildung und Sport mit b-wege
  • die Berufsberatung, inklusive der akademischen Berufsberatung und der Reha-Beratung
  • die Verbindungsstelle SGB II für das Jobcenter der Stadt München
  • das Jobcenter SGB II
  • und das Kreisjugendamt des Landkreises München

Weitere Informationen, inklusive ausführlicher Hinweise zu den jeweiligen Angeboten der benannten Beratungsstellen, finden sich auf der JiBB Homepage unter www.jibb-muenchen.de.

+++

QUELLE: Rathaus Umschau 102 / 2021, veröffentlicht am 01.06.2021

jibb

Jugendinfo München