Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Internationaler Mädchentag!

Am Mittwoch, 11. Oktober wird weltweit zum neunten Mal der Internationale Mädchentag (Day of the Girl) der Vereinten Nationen gefeiert. München feiert ihn jährlich mit einer großen Kundgebung auf dem Marienplatz. Zeitgleich startet auf dem Platz der Münchner  Freiheit ein Bühnenprogramm mit Afro-Dance-, K-Pop-, und HipHop-Show-Acts sowie der „Open Stage for girlz“. Alle Angebote sind KOSTENLOS.

Der Internationale Mädchentag ist eine weltweite Kampagne, die sich für die Gleichberechtigung von Mädchen* und jungen Frauen* in allen Lebensbereichen einsetzt. Hierzu gehören z.B. das Recht auf Bildung, Freiheit und keine Toleranz gegenüber Gewalt. Mädchen* und junge Frauen* machen auf Missstände aufmerksam und geben mit ihrer Power Mut zur Veränderung. 

An Ständen auf dem Marienplatz werden verschiedene Themen aufbereitet, wie z.B. Selbstverteidigung und Grenzen setzen, Bildungschancen von Mädchen* auf der ganzen Welt, Verhütungsmittel, empowernde Statements für mehr Respekt etc. Mit interaktiven und kreativen Angeboten, einem Quiz sowie musikalischen Einlagen gibt es eine bunte Mischung aus Information und Spaß!

Dieses Jahr gibt es auch eine Großveranstaltung des Kreisjugendring München-Stadt (KJR) auf dem Platz der Münchner Freiheit. Unter dem Titel „Day of the Girl*“ lädt der KJR dazu Mädchen* und junge Frauen* ebenso ein wie Jungen*, junge Männer* und alle anderen Interessierten. An diesem Tag werden Mädchen* und junge Frauen* auf dem Platz der Münchner  Freiheit für ihre Rechte singen, rappen, tanzen und zeigen, was sie können. Sie fordern Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen, das Recht auf Bildung und Freiheit sowie Null Toleranz gegenüber Gewalt. 

Begleitet wird der Internationale Mädchentag von zwei Aktionswochen in ganz München

Vom 4. bis 18. Oktober können Mädchen* und junge Frauen* in 13 Tanz-, Kunst- und Kreativ-Workshops sowie weiteren Veranstaltungen in ganz München ihre Stärken entdecken, ausleben und Gemeinschaft erfahren. Zwölf KJR-Freizeitstätten laden dazu ein.

An den Aktionswochen sind folgende Freizeitstätten beteiligt:

  • Das Laimer Jugendzentrum mit Abenteuerspielplatz (Laim)
  • Freizeittreff Lerchenauer (Lerchenau)
  • Intermezzo (Fürstenried) 
  • Jugendtreff am Biederstein (Schwabing)
  • Kinder- und Jugendraum Riva Nord (Milbertshofen-Am Hart)
  • Kinder- und Jugendtreff 2Club (Sendling)
  • Kinder- und Jugendtreff Hasenbergl ‘s Dülfer (Hasenbergl)
  • Kinder- und Jugendtreff Mooskito (Moosach)
  • Kinder- und Jugendtreff Schäferwiese (Pasing-Obermenzing)
  • LOK Arrival (Freimann)
  • Spielhaus Sophienstraße (Maxvorstadt)
  • Spiel und Bildungszentrum Sendling „Valley“ (Sendling)

Weitere Informationen und das gesamte Programm gibt es auf instagram sowie bei facebook

Bildquelle: www.kjr-m.de

Textquelle: www.kjr-m.de; www.facebook.com




Internationaler Mädchentag

Jugendinfo München