Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Filme aus der Heimat

Das diesjährige Festival "Kinoasyl- Filme aus unserer Heimat" findet von 04.12.- 09.12.2022 statt. Dabei handelt es sich um ein Festival mit Filmen aus der Heimat von in München lebenden, geflüchteten jungen Menschen. In einem bunten Festivalprogramm werden Filme aus aller Welt präsentiert, wodurch ihr besondere Einblicke in Länder und Kulturen erhaltet.

Seit nunmehr 8 Jahren und zwei erfolgreichen Online-Festivals findet KINO ASYL dieses Jahr wieder in unterschiedlichen Münchener Kulturorten sattt. Nach der feierlichen Eröffnung am 4. Dezember 2022 in den Kammerspielen München zieht das Festival dann weiter zum NS-Dokumentationszentrum, dem Bellvue di Monaco, der HFF und dem Gasteig HP8.

Neben dem breiten Filmspektrum von Serien, Dokumentar-, Spiel- und Expertimenalfilmen bietet das Festival die Möglichkeit, diverseste Regionen, Lebensentwürfe und Haltungen kennenzulernen. In Filmgesprächen mit den Kurator*innen sind Besucher*innen außerdem dazu eingeladen, in den persönlichen Austausch zu kommen, weitere Hintergründe zu erfahren und zum Nachdenken angeregt zu werden. Im eigenen KINO ASYL-Kinderprogramm wird es zudem auch Filmvorführungen für Schüler*innen der zweiten bis vierten Klasse geben.

Das Festivalprogramm ist auf www.kinoasyl.de zu finden.

Der Eintritt zu allen KINO ASYL Veranstaltungen ist frei - um Spenden wird gebeten.

+++

Bild- und Textquelle: Kinoasyl

+++

KINO-ASYL-Plakat-2022

Jugendinfo München