Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Digital kreativ werden

Mit dem Digital Contest #kjrausprinzip sucht der Kreisjugendring München-Land (KJR) junge Creator zwischen sechs und 27 Jahren aus dem Landkreis München, die sich digital mit den KJR-Prinzipien, wie zum Beispiel Nachhaltigkeit, Selbstbestimmung oder Wertschätzung, auseinandersetzen. Für die besten Einreichungen gibt es Preise im Gesamtwert von über 900 Euro zu gewinnen

Vom 1. April bis 10. Juni 2022 können junge Menschen aus dem Landkreis München mit ein paar Mausklicks ihren Content (digitale Medieninhalte) für die Online-Ausstellung „#kjrausprinzip – werde zum creator“ unter KJR- aus Prinzip einreichen.

Erlaubt sind typische Inhalte des Internets, wie zum Beispiel ein TikTok-Duett, ein Instagram-Reel, ein YouTube-Reaction-Video, ein Meme, Gif oder digital bearbeitetes Foto. Auch selbstprogrammierte Spiele, ein Podcast oder Blog-Beitrag zu den Prinzipien sind erwünscht.

  • Ziel des Wettbewerbs ist die Befähigung und Motivation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, den digitalen Raum mitzugestalten. Thematisch sollen dabei die Prinzipien des KJR im Mittelpunkt stehen.
  • Die Werte, die tagtäglich in der Kinder- und Jugendarbeit vermittelt werden, haben auch online ihre Gültigkeit
  • Ob Nachhaltigkeit, Wertschätzung und Offenheit, Partizipation und Mitverantwortung, Parteilichkeit, Lebensweltorientierung und Vielfalt oder Selbstbestimmung und Freiwilligkeit:
  • Alle KJR- Prinzipien können im Content der jungen Creator aufgegriffen werden.

Die gesammelten kreativen Werke bzw. der Content können schließlich in einer digitalen Ausstellung bestaunt werden. Nach der virtuellen Eröffnung am 24. Juni 2022, dem bundesweiten Digitaltag, haben die „Ausstellungsbesucher*innen“ die Möglichkeit an ihren Lieblingscontent „Herzen“ zu verteilen.

Die zehn Creator mit den meisten Herzen gewinnen Wunschgutscheine, Virtual Reality-Erlebnisse oder Familienkarten für das Deutsche Museum im Gesamtwert von über 900 Euro.

Inspirationen für den Digital Contest gibt es zum Beispiel in den Osterferien. Im Bildungszentrum Burg Schwaneck werden vom 20. bis 22. April 2022 zwei kostenlose Workshops angeboten.

Zum einen wird ein Hörspiel mit digitalen Medien produziert, zum anderen ein Instagram-Filter nach den eigenen Vorstellungen programmiert. Mehr Informationen gibt es unter Burg Schwaneck.

Auch das Heiner Janik Haus, die Jugendbegegnungsstätte am Tower in Oberschleißheim öffnet seine Maker-Werkstätten für junge Creator.

Weitere Informationen findet ihr HIER

++++

Bild -und Textquelle: Kreisjugendring München Land pressemitteilung

++++

Digital_Contest.jpg

Jugendinfo München