Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Sub München
Beratungsstelle und Anti-Gewalt-Projekt

Müllerstr. 14
80469 München

089 - 856 34 64-24

http://www.subonline.org

Wenn es um Identitätssuche, Beziehungs- und Suchtprobleme, Coming-out, Existenz- und Lebensängste geht, hilft die Beratungsstelle. Die Beratung ist seit Bestehen des Vereins ein wichtiger Bestandteil des Münchner Schwulenzentrums. Seit 1997 gibt es neben der ehrenamtlichen Abendberatung eine von hauptamtlichen Mitarbeitern getragene Tagesberatung. Schwerpunktmäßig hilft sie bei psychischen Krisen, sie betreut Gewaltopfer (Anti-Gewalt-Projekt) und unterstützt Flüchtlinge.

In den Verantwortungsbereich der Beratungsstelle fallen außerdem die Coming-Out-, einige Selbsterfahrungsgruppen, die Jugend-, Alkohol- und Drogenberatung sowie der Besuchs- und Begleitdienst für schwule Senioren, schwule Männer mit Behinderung und sozial Bedürftige (Schwules Patenprojekt). Die Berater richten ihr Angebot nunmehr auch auf schwule Männer mit Migrationshintergrund aus. Die Sub-Beratungsstelle klärt in der Öffentlichkeit über Homosexualität auf und engagiert sich im fachlich-wissenschaftlichen Bereich. Sie arbeitet eng mit Psychotherapeuten, Ärzten und Rechtsanwälten zusammen. 2010 hat sie mit Partnern das Aktionsbündnis für Solidarität ins Leben gerufen, das sich gegen die zunehmende Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender vor allem im eigenen Viertel richtet. Auch das gibt es, ja, und wir wehren uns dagegen.

Quelle: subonline.org

Jugendinfo München