Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Paritätischer Wohlfahrtsverband - Landesverband Bayern e.V.
Generationsübergreifender Freiwilligendienst

Charles-de-Gaulle-Str. 4 - 6
81737 München

089 30 61 11 14

http://www.paritaet-bayern.de

Vermittlung und Betreuung von Freiwilligen:

Der Generationsübergreifende Freiwilligendienst (GüFD) ist ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördertes Modellprojekt. Freiwillige aller Altersgruppen sollen dadurch zu einem intensiven ehrenamtlichen Engagement in sozialen, kulturellen oder ökologischen Aufgabenfeldern ermutigt und darin begleitet werden. Dadurch wird ein wichtiger Beitrag zur Weiterentwicklung der Zivilgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland geleistet.

Der Generationsübergreifende Freiwilligendienst richtet sich an alle Altergruppen, z.B. an junge Menschen, die eine Übergangszeit zwischen Schule und Ausbildung/Beruf sinnvoll überbrücken möchten.

Im selbst gewählten Aufgabengebiet können die Freiwilligen je nach Wunsch von wenigen Stunden bis hin zu Vollzeit, von einigen Monaten bis hin zu 2 Jahren eingesetzt werden.

Dabei bilden wir eigene Gruppen für Jugendliche / junge Erwachsene, die vor allem in Kindertagesstätten oder der Seniorenbetreuung eingesetzt und durch uns pädagogisch begleitet werden.

Besonders für junge Menschen, die

-sich schon während der Schulzeit durch den Erwerb sozialer Fähigkeiten für spätere Bewerbungen qualifizieren möchten
-nach beruflicher Orientierung suchen
-noch keinen Ausbildungs- oder Studienplatz finden konnten

ist der Freiwilligendienst eine Chance. Die Erfahrungen der letzten zwei Jahre zeigen, dass im Anschluss an den Freiwilligendienst alle Jugendlichen einen Ausbildungsplatz erhalten haben.

Für ihre Tätigkeit erhalten die jungen Freiwilligen eine Aufwandsentschädigung / ein "Taschengeld" von bis zu 150€ monatlich. Während ihrer Tätigkeit sind Sie durch uns unfall- und haftpflichtversichert. Am Ende erhalten Sie eine Bestätigung und Beurteilung ihres Einsatzes.

Aufgabengebiete:
z.B. Kindergärten und Kindergrippen, Krankenhäuser, Behinderteneinrichtungen, Altenheime, Betreuung von Senioren, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Quelle: Mitteilung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands - Landesverband Bayern e.V.

Jugendinfo München