Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Jugend-Arbeit-Perspektiven (JAPs)
Servicestelle Berufsbezogene Jugendarbeit

Paul-Heyse-Str. 22, 3. Stock
80336 München

089 51 41 06 63
089 51 41 06 99 63
http://www.japs-muenchen.de

Die Servicestelle Berufsbezogene Jugendarbeit unterstützt Münchner Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre beim Übergang von der Schule in die Berufsausbildung. Die Stelle bietet niedrigschwellige Beratung und Begleitung. In Kooperation mit den Freizeitstätten des Kreisjugendring München-Stadt (KJR) führt die Servicestelle Berufsbezogene Jugendarbeit Trainings zur Berufsvorbereitung und zum Bewerbungsprozess für Schulklassen durch und organisiert Lernhilfen zur Vorbereitung auf die Abschlüsse der Mittelschule.

Ziel ist es, Jugendliche beim Übergang in die Berufsausbildung zu unterstützen und vorzubereiten, um dadurch, zu einem erfolgreichen Verlauf zu verhelfen.

Die Angebote der Servicestelle richten sich an Jugendliche bis 25, die eine Beratung oder Begleitung beim Übergang Schule-Beruf benötigen.

Durch die Kooperation mit den Münchner Mittelschulen beteiligen sich überwiegend Schülerinnen und Schüler an den Angeboten.

Die Fachberatung richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KJR sowie an Pädagoginnen und Pädagogen anderer sozialer Organisationen.

TIPP vom JIZ:

Die Fachleute der Servicestelle bieten im Jugendinformationszentrum JIZ (Sendlinger Str. 7 - Innenhof) jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat (aber nicht in den Ferien) eine Sprechstunde für (auch ehemalige) Mittel- und Realschüler/innen an:

Hauptthemen sind Berufsorientierung, Bewerbungsunterlagen erstellen, Bewerbungscoaching, aber auch beim Ausbildungswechsel wird beraten und unterstützt.

Jugendinfo München