Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

JPCM e.V.
c/o Münchner Stadtbibliothek / update. jung & erwachsen

Rosenheimer Str. 5
81667 München

Marina Genk
0176 / 57501234

http://www.jpcm.de

Der Jugendprogrammierer Center München e.V. (JPCM) e.V. ist ein gemeinnütziger Bildungsverein für Softwareentwicklung und Technik.

Der JPC-München will Kinder und Jugendliche auf verschiedenen IT - Gebieten ausbilden. Unsere Jugendliche träumen davon, später in der IT- Branche zu arbeiten oder Programmierer zu werden. Wir vertreten die Auffassung, dass IT - Ausbildung, wie Bildung im Allgemeinen, kein Privileg Besserverdienender sein kann. Unsere Schule verfolgt keine kommerziellen Ziele. Die Arbeit der Dozenten ist ehrenamtlich.

Text-QUELLE:
Selbstdarstellung des JPCM e.V.

Anmerkung der JIZ-Redaktion:

Beim JPCM können Schüler/innen nicht nur Computerkurse sondern auch ein Praktika im IT-Bereich machen! Seit 2007 gibt es auch Elektronikkurse an diversen Münchner Schulen.

Kurs-Angebote Stand Sept. 2015:

Jeden Samstag von 11 Uhr bis 12.30 Uhr bietet JPCM e.V. im Multimedia Studio in der Stadtbibliothek am Gasteig einen Programmierkurs für jugendliche Anfängerinnen und Anfänger in Visual Basic und Java an. Eine Anmeldung ist jederzeit hier möglich.

In kleinen Gruppen lernen Jugendliche die Grundlagen der Programmierung. Es werden kleine Projekte und Spiele wie „Snake“ entwickelt, die sich nicht aufeinander aufbauen.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig, nur Interesse und Spaß am PC sind gefragt.

Außerdem bietet der JPCM e.V. (Gemeinnütziger Bildungsverein für Softwareentwicklung und Technik) zu Visual Basic, Java, Flash und Android regelmäßig auch Gruppen und Kurse für Anfänger bis "Profi"-Programmierer an. Termine und Infos dazu gibt es auf der JPCM-Webseite.

Jugendinfo München