Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Aktion Bildungsinformation e. V. - ABI
Verbraucherschutz in Bildungsfragen

Lange Straße 51
70174 Stuttgart

0711 - 220 216 - 30 (Zentrale)
0711 - 220 216 - 40

http://www.abi-ev.de

Die Aktion Bildungsinformation e.V. ist eine gemeinnützig arbeitende Verbraucherschutzeinrichtung in Bildungsfragen. Sie wurde im Herbst 1966 von Studenten der Universitäten Stuttgart und Tübingen und der Pädagogischen Hochschulen des Landes Baden Württemberg gegründet.

Schwerpunkt ist dabei die Kontrolle des Fern- und Direktunterrichts, der Sprachreiseveranstalter, des Vertriebs von Bildungsprogrammen, Buchreihen, Büchern und Zeitschriften sowie des sogenannten Psychomarktes (Sekten und Psychogruppen; insbesondere die Scientology-Sekte).

Nicht immer halten sich die Anbieter an bestehende Gesetze. Gegen unzulässige Vertragsbedingungen und Wettbewerbsverstöße geht die ABI, notfalls mit Hilfe der Gerichte vor.

Die ABI als neutrale und unabhängige Auskunftsstelle informiert über Fernunterricht, Direktunterricht, Sprachreisen sowie berufliche und schulische Weiterbildungsmöglichkeiten. Die ABI klärt den Verbraucher über seine Rechte gegenüber den Anbietern auf.

Die ABI erstellt und gibt Broschüren im Bildungsbereich heraus (z. B. über Sprachreisen, Direktunterricht).

Bürozeiten:

Montag-Donnerstag 8-17 Uhr, Freitag 8-15.30 Uhr

0711-220 216 - 30 (Zentrale)
0711-220 216 - 40 (Fax)
0711-227 00 - 73 (Beratung Sprachreisen)
0711-220 216 - 32 (Beratung Sprachreisen)
0711-220 216 - 43 und 227 00 74 (Beratung Sekten und Psychogruppen)

-> wenn besetzt/kein Kontakt, bitte die Zentrale anwählen!

Quelle: abi-ev.de

Jugendinfo München