Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

"Infofrühstück" mit der Kinderschutzambulanz

Bei Kaffee und mehr stellen unterschiedliche Institutionen sich und ihre Arbeit vor und stehen bereit für Diskussionen und Nachfragen. Am 3. April 2019 stellt ab 10 Uhr die Kinderschutzambulanz im Institut für Rechtsmedizin ihre niederschwellige Ambulanz zur Untersuchung von Kindern und Jugendlichen mit Verdacht auf  Misshandlung und Missbrauch vor.

ACHTUNG: Das Infofrühstück am 3. April ist bereits AUSGEBUCHT! Ob und wann diese Veranstaltung wiederholt wird, können wir erst Anfang April sagen.

Infos zur Bayerischen Kinderschutzambulanz des Instituts für Rechtsmedizin:
In den vergangenen Jahren ist das Thema Gewalt gegen Kinder und Jugendliche immer mehr ins öffentliche Bewusstsein gerückt.
Bei Verdacht auf körperliche Misshandlung oder sexuellen Missbrauch von Kindern oder Jugendlichen ist die Bayerische Kinderschutzambulanz des Instituts für Rechtsmedizin kompetente Anlaufstelle. In der Kinderschutzambulanz können Kinder und Jugendliche − unabhängig von einer Strafanzeige− schnell, umfassend und kostenlos untersucht, Verletzungen dokumentiert und Beweismittel und Spuren gesichert werden. Die Kinderschutzambulanz schließt mit ihrem Angebot eine Lücke zwischen Jugendhilfe und medizinischer Diagnostik und stärkt so den Kinderschutz in Bayern nachhaltig.

Im Anschluss: Diskussion und Austausch!

Die Veranstaltung findet am 03.04.2019 von 10 - 12 Uhr bei uns im Jugendinformationszentrum, Sendlinger Straße 7 (im Innenhof) statt.

Eintritt frei!

Eine Anmeldung für den 03.04.2019 ist leider NICHT mehr möglich!

infofrühstück

Jugendinfo München