Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

„Autoput in Jugoslawien 2/6“

In München leben heute über 200.000 Menschen, die ihre Wurzeln in den ehemaligen Staaten Jugoslawiens haben. Mit der Länderveranstaltungsreihe „Autoput in Jugoslawien“ präsentiert das Jugendinformationszentrum (JIZ) von 24. Oktober bis 30. November 2018 GESCHICHTEN, BEGEGNUNGEN und KULTUREN rund um "Ex-Jugoslawien".

Viele kamen im Rahmen des Anwerbeabkommens von 1968 als so genannte „Gastarbeiter“ in die Stadt, holten später ihre Familien nach und ließen sich dauerhaft nieder. Weitere Menschen kamen in Folge der Kriege in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts und zu Beginn der 2000er Jahre nach München.

Trotz dieser immensen Zahl und auch trotz der dramatischen und traumatisierenden Umstände, unter denen sie zum Teil nach München gekommen sind, haben sich die Menschen aus den Ländern Ex-Jugoslawiens meist gut integriert und leben in der Stadtgesellschaft Münchens eher unauffällig. Wir möchten mit unserer Veranstaltungsreihe den Fokus auf unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Ex-Jugoslawien richten und uns ihren Biografien und Lebensgeschichten nähern. Wir stellen die Frage nach Identitäten, Sprachen, Kulturen und den Beziehungen zu den Nachfolgestaaten. Mit Zeitzeugengesprächen wollen wir Ereignisse und persönliche Schicksale lebendig machen.

Programm

Mittwoch, 24.10.2018, 20:00 Uhr (im JIZ)

Einführung zu Geschichte und Identitäten
mit Prof. Dr. Klaus Buchenau (Universität Regensburg)

Mittwoch, 31.10.2018, 18:30 Uhr (im JIZ)
Erinnerungskultur
Expertendiskussion mit Rüdiger Rossig (Deutsche Welle)

Mittwoch, 7.11.2018, 18:30 Uhr (im JIZ)
Zeitzeugengespräch mit Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien
in Kooperation mit Münchenstift.
 Moderation: Peter Hilkes („House of Resources München“ von MORGEN e. V.)

Mittwoch, 14.11.2018, 18:30 Uhr (im JIZ)
Wirtschaftliche Situation und Jugend (Schwerpunkt: Kosovo)
mit Arbion Gashi (Vorsitzender der „Kommission Integration“ im Bayerischen Jugendring)

Mittwoch, 21.11.2018, 18:30 Uhr (im JIZ)
Sprachen im ehemaligen Jugoslawien aus historischer und aktueller Sicht.
Runder Tisch mit Sadija Klepo & Merdzana Mujkic (Hilfe von Mensch zu Mensch e. V.), Olivera Milanic (Kud-Jugos) und Alexander Naum (Vertriebsleiter).
Moderation: Peter Hilkes („House of Resources München“ von MORGEN e. V.)

Freitag, 30.11.2018, 19:00 Uhr (im GOROD)
Abschlussfeier im Kulturzentrum GOROD (Hansastraße 181, 81373 München)
Mit der deutsch-bosnischen Rockband „Life On Wheels“ - Live!


Die Länderveranstaltungsreihe: „Autoput in Jugoslawien: Geschichte - Begegnungen - Kulturen. Aktuelle Einsichten“  wird vom Jugendinformationszentrum und in Kooperation mit dem „House of Resources München“ von MORGEN e. V. organisiert.

Der Eintritt ist frei - keine Anmeldung nötig.

Jugendinformationszentrum JIZ
Sendlinger Str. 7 - Innenhof Angerblock
80331 München
Telefon 089 / 550 521 50 - E-Mail: info@jiz-muenchen.de


Bildnachweis: Fotolia, Boris Stroujko.


mostar

Jugendinfo München