Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

"Sichtbares Hörspiel" zur Räterepublik

"Dreieinhalb Wochen im Münchner Frühling" ist eine dokumentarische Reise in die Zeit der Räterepublik: ein „sichtbares Hörspiel“ mit Live-Musik, Bild- und Videoprojektionen. Die Uraufführung findet am Freitag, 22. März 2019 um 20.30 Uhr statt - weitere Aufführungen gibt es am 23. März, 7. und 8. April 2019 - jeweils um 20.30 Uhr im Theater im Fraunhofer.

Am 7. April 1919 wird die „Räterepublik Baiern“ in München ausgerufen! Wie erleben die Münchner Bürgerinnen und Bürger den Alltag in der neuen Räterepublik:

  • Herrschen fortan Chaos und Gewalt?
  • Ist die Münchner Frau nun „Gemeinschaftseigentum“ - wie in Zeitungsartikeln außerhalb Münchens behauptet wird?
  • Was bedeutet die Existenz eines Revolutionstribunals?
  • Wie agieren die Exponenten der verschiedenen politischen Strömungen?
  • Auf welche Weise versuchen sie die Stimmung in der Bevölkerung zu beeinflussen?
In „Dreieinhalb Wochen im Münchner Frühling“ zeichnet das „Kollektiv Herzfeld“ die spannenden historischen Ereignisse im April 1919 ausschließlich auf Basis von Originaldokumenten, Bildern und Videos dieser Zeit nach. Aus der Distanz von hundert Jahren und durch mannigfache Perspektivwechsel aufgrund der Quellen unterschiedlichster Herkunft, möchte dieser Abend neue Diskussionen über diese besonderen dreieinhalb Wochen im Münchner Frühling eröffnen.
  • Eine Textmontage von Reinhard Pabst und Florian Weiß
  • Sprecher: Renate Groß, Richard Oehmann
  • Musik: Claudia Kaiser, Martin Lickleder
  • Video/Projektion: Martin Pflanzer
  • Plakat/Grafik: Florian Weiß
  • Regie: Reinhard Pabst
  • Pressefotos: Stephan Hadrava


Uraufführung
am Freitag, 22. März 2019 um 20.30 Uhr

Weitere Aufführungen: 23. März, 7. April, 8. April jeweils um 20.30 Uhr

Ort: Theater im Fraunhofer, Fraunhoferstr. 9, 80469 München

Eintrittspreis: 12€ / 8€ (ermäßigt) - Reservierung: 089 / 26 78 50 (AB) oder info@fraunhofertheater.de

Eine Produktion des „Kollektiv Herzfeld“ - Kontakt: Kollektiv-Herzfeld@web.de + Infos bei Facebook


Eine Veranstaltung des Programms zu „100 Jahre Revolution und Rätezeit in München“ des Kulturreferats der LH München

raeterepublik

Jugendinfo München