Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

MUC-KING 2018 gesucht!

Am 15. Januar 2018 ist Stichtag: Bis dahin können sich Münchner Newcomer-Bands zum Live-Musik-Wettbewerb „muc-king 2018“ bewerben. Die Voraussetzungen für diesen Band-Contest lauten: eigene Songs, aus München und im Schnitt nicht älter als 24 Jahre.

Der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) krönt bei muc-king 2018 wieder die beste Newcomer-Band der Stadt. „Wir haben auch diesmal attraktive Preise für die Teilnehmer“, sagt Olly Künzner vom afk-Radio-Projekt. Er und seine Kollegin Steffi Dimter vom Pasinger Jugendtreff „aqu@rium“ organisieren das Festival gemeinsam.

Mitmachen können junge Münchner Bands aller Stilrichtungen. Voraussetzung ist ein Demo mit mindestens drei eigenen Songs, Cover-Versionen sind bei muc-king nicht zugelassen. Und die Bandmitglieder dürfen im Schnitt nicht älter als 24 sein. Die Bewerbungsunterlagen stehen auf www.muc-king.de zum Download bereit. Bewerbungsschluss für muc-king 2018 ist der 15. Januar 2018.

Im April können sich die jungen Bands dann in den Vorrunden präsentieren. Im Schwabinger Soundcafé und im aqu@rium Pasing müssen sie Publikum und Jury von sich überzeugen – beide entscheiden jeweils zur Hälfte über den Einzug ins Finale. Die vier Sieger der Vorrunde treffen sich dann am 11. Mai zum großen Finale im Spectaculum Mundi.

Als Preise winken, neben jeder Menge Fame & Fans, unter anderem ein Auftritt im Muffatwerk, eintägige Band-Coachings unter der Anleitung von Profi-Musikern, zwei Wochenenden Recording im "rec-play"- Tonstudio sowie Equipment-Gutscheine vom Musikhaus Hieber Lindberg.

„Die Bands bestätigen uns immer wieder, wie wohl sie sich bei muc-king fühlen und wie gewinnbringend sie die Veranstaltung finden“, berichtet Olly Künzner. Sound Injection, die Gewinner 2017, nehmen derzeit im rec-play-Studio Songs für eine neue EP auf. Die Groove-Rocker waren wie alle Teilnehmer vor allem auch vom Band-Coaching-Konzept begeistert: „Der Workshop ist definitiv lohnenswert, diese Chance sollte sich keine Band entgehen lassen. Wir haben an dem Tag extrem viel für unser Zusammenspiel gelernt und konnten das dann im Finale gleich umsetzen. Dafür vielen Dank an das ganze muc-king-Team“, so Sänger Ben Hutchison-Bird, Mike Sigl (Guitar/Vocals), Marco Eckl (Guitar), Tom Patchett (Bass) und Elias „Push“ Bohatsch (Drums).

Weitere Infos und Bewerbungsunterlagen unter www.muc-king.de oder www.facebook.com/info.mucking und im Jugendzentrum „aqu@rium“, Alois-Wunder-Str. 1, Tel. 88 94 94 0.


QUELLE: Presseinfo des KJR München-Stadt

muc_king

Jugendinfo München