Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Morgengrün

Umweltbundesamt und das Onlinemagazin www.LizzyNet.de starten einen bundesweiten Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Gesucht werden Kurzgeschichten oder Gedichte von Nachwuchsautorinnen* bzw. –autoren* zwischen 12 und 25 Jahren zu Umweltthemen. Bis zum 5. Dezember 2018 seid ihr eingeladen, eure Beiträge in den Kategorien Kurzprosa und/oder Lyrik einzureichen.

  • Abfallberge oder Artenvielfalt?
  • Bienensterben oder Bioanbau?
  • Mikroplastik oder Morgengrün?
  • Wie sieht eine lebenswerte Welt von morgen aus?
  • Wie retten wir die Zukunft unseres Planeten?

Lass deine Träume, deine Ängste, deine Hoffnung und deine Wut zu Worten werden, die die Welt verändern: Schreibe deine Gedanken, Forderungen und Visionen in einer Geschichte oder einem Gedicht nieder. Erschaffe Umwelt-Held*innen, die für Mensch und Tier, Pflanzen, Wasser, Himmel und Erde kämpfen oder rufe Außerirdische auf den Plan. Erfinde Technologien, die den Klimawandel aufhalten und erschaffe Gesellschaften, in denen Verschwendung nicht vorkommt. Bringe andere zum Weinen oder zum Lachen, mache sie wütend oder nachdenklich. Male schwarz oder setz die grüne Brille auf. Alles ist erlaubt!

So geht's

  • Schicke deinen Beitrag bis zum 5. Dezember 2018 (Einsendeschluss) per E-Mail an redaktion@lizzynet.de. Bitte verwendet ein gängiges Textformat (.doc, .docx, .rtf, .odt), aber möglichst kein pdf.

  • Es kann pro Person je ein Beitrag in den Kategorien Kurzprosa (Novelle, Fabel, Erzählung, Kurzgeschichte) und/oder Lyrik eingereicht werden. Für beide gilt eine Zeichenbegrenzung von 6.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).

  • Bitte fügt eurem Beitrag den Teilnahmebogen separat bei. Einsendungen ohne Teilnahmebogen werden nicht berücksichtigt. (Den Teilnahmebogen sowie weitere Infos zur Teilnahme findest du unter folgendem Link: www.lizzynet.de)

Die Jury und was es zu gewinnen gibt

Die wunderbare Morgengrün Jury wählt aus allen Einsendungen die eindrucksvollsten, engagiertesten und überzeugendsten Beiträge, die mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 2.000 Euro sowie Buchpreisen belohnt werden. Lest unbedingt die Tipps der Jury! Die Aufteilung der Geldpreise erfolgt nach der Qualität der Einsendungen und wird bei der Online-Preisverleihung bekannt gegeben.


Bild-und Textquelle:
LizzyNet gGmbH, Probsteigasse 15-19, 50670 Köln, Deutschland, www.lizzynet.de




Morgengrün

Jugendinfo München