Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Am (heutigen) Dienstag, den 9.2.2021 soll die mittlerweile 36. Sammelabschiebung nach Afghanistan stattfinden. Am Montag, den 08.02.2021 wurden Statements und Stellungnahmen (u.a. des Kreisjugendring München-Stadt) aus Politik und Zivilgesellschaft in München öffentlich vorgestellt - sie fordern gemeinsam ein Ende dieser Abschiebungen!

Hier die Stellungnahme der Vorsitzenden Judith Greil des Kreisjugendring München-Stadt:

„Wer gezwungen ist, seine Heimat zu verlassen, braucht unsere Unterstützung. Als Kreisjugendring München-Stadt vertreten wir die Interessen aller jungen Menschen, die in München leben – egal, ob sie hier geboren wurden oder nicht. Junge Geflüchtete haben das gleiche Recht auf ein selbstbestimmtes Leben wie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit deutschem Pass. Sie haben schon in jungen Jahren oft traumatische Erlebnisse hinter sich und brauchen ein neues Zuhause, in dem sie angstfrei und in Sicherheit aufwachsen und Zukunftsperspektiven entwickeln können. Schon ein prekärer Aufenthaltsstatus wirkt dem entgegen. Schutzbedürftige Menschen jetzt nach Afghanistan abzuschieben ist verantwortungslos und nicht mit den Menschenrechten vereinbar.“ Judith Greil, Vorsitzende

Weitere Statements und Stellungnahmen aus Politik und Zivilgesellschaft in München gegen Abschiebungen während der Pandemie gibt es von:

Gisela Schneeberger (Schauspielerin) | Stephan Theo Reichel (matteo – Kirche und Asyl) | Bayrischer Flüchtlingsrat | Münchner Flüchtlingsrat | Karawane – für die Rechte Flüchtlinge und MigrantInnen | Stellungnahme zur Bedeutung des Urteils des VGH Baden- Württemberg von Rechtsanwältin Gisela Seidler | Bellevue di Monaco + Kampagne „Lass ma’s halt arbeiten“ | Caritas München | Pfarrerin Andrea Borger (Christuskirche Gauting) | Diakonie München & Oberbayern | hpkj e.V: (Jugendhilfe) | Kinderschutz München | Miteinander Leben in Hadern| Migrationsbeirat München | MORGEN e.V., Netzwerk Münchner Migrantenorganisationen | NEUE WEGE e.V.(Jugendhilfe) | Paritätischer Wohlfahrtsverband, BV Oberbayern | Sozialpolitisches Forum München e. V. | ver.di Bayern/Fachbereich Medien, Kunst und Industrie

Aus dem Stadtrat, Landtag und Bundestag: Clara Nitsche (für DIE GRÜNEN/Rosa Liste) | Lena Odell (für die SPD/Volt) | Thomas Lechner (für DIE LINKE./die PARTEI) | Gülseren Demirel (DIE GRÜNEN, Bayerischer Landtag) | Nicole Gohlke (DIE LINKE., Bundestag)

+++

Text-Quelle: Pressemitteilung der Initiator*innen
Bild:
www.fluechtlingsrat-bayern.de

Keine-Abschiebungen-nach-Afghanistan

Jugendinfo München