Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Fake-News

…Fake News im Web sind das neue Thema. Falsche Nachrichten und Manipulationen gibt es aber in den sozialen Netzwerken schon länger. Oft stehen dahinter extremistisch motivierte Gruppierungen, wie z.B. die Rechtsextremen. Wie kann man die Fake-News erkennen? Was kann man dagegen tun? Darüber informiert das Portal www.hass-im-netz.info.

Das hass-im-netz.info ist ein Angebot von jugendschutz.net in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung.


"Achtung Hinterhalt!“
„Das Faltblatt "Achtung Hinterhalt!“ klärt auf, wie Rechtsextreme mit Falschmeldungen im Netz Stimmung gegen Fremde machen und wie Manipulationen aufgedeckt werden können.“ (jugendschutz.net)

"Achtung Hinterhalt!“ ist jetzt auch bei uns im JIZ kostenlos erhältlich. Zum Downloaden und bestellen, steht es auch auf diesen Internetseiten zur Verfügung:
Bild- und Textquelle: jugendschutz.net und das Faltblatt "Achtung Hinterhalt!“.

Achtung_Hinterhalt.png

Jugendinfo München