Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Blutiger Boden - Die Tatorte des NSU

Als nationalsozialistischer Untergrund (NSU) bezeichnete sich eine rechtsextreme terroristische Vereinigung in Deutschland, die in deutschen Städten mehrer Menschen ermordete. Die Fotografie-Ausstellung vom 17.07.-14.10.2018 (Di-So 11:00-19:00 Uhr) in der Rathausgalerie nehmen dich mit an die Tatorte. Ein daran angelehntes Podiumsgespräch findet am 05.10.2018 von 19:00-20:30 Uhr statt.

Von 2000 bis 2007 ermordeten Mitglieder des NSU neun Männer türkischer und griechischer Abstammung, sowie eine Polizistin in deutschen Städten. Am 4. November 2011 wurde die Gruppe aufgedeckt, seit Mai 2013 lief in München der Prozess gegen Beate Zschäpe.

Ausstellung

Die großformatigen Schwarzweißaufnahmen Regina Schmekens nehmen dich mit an die Tatorte. Sie zeigen die verstörende Normalität der Schauplätze von Hass und Gewalt. Die Fotografien versuchen das Ungeheuerliche der Taten zu reflektieren. Die Attentate waren nicht allein Angriffe auf unsere Mitbürger, sondern auch auf universelle Menschenrechte und damit auf unsere gesamte Gesellschaft.

Der Eintritt ist frei!

+++

Kunstauskunft

Samstag, 13.10.2018, 15:00-17:00 Uhr

Individuelle Führungen und Gespräche in der Ausstellung.

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

+++

Podiumsgespräch

Die Attentate waren nicht allein Angriffe auf unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger sondern auch auf universelle Menschenrechte und damit auf unsere gesamte Gesellschaft. Im Podiumsgespräch werden unterschiedliche Perspektiven auf die Ausstellung sowie die gesellschaftlichen und politischen Kontexte des Themas geworfen.

Beteiligte Gesprächspartnerinnen und -partner:

  • Regina Schmeken – Künstlerin
  • Siegfried Benker – Vorstand von Before e.V.
  • Tunay Önder – Autorin und Kuratorinn
  • Annette Ramelsberger – Gerichtsreporterin der Süddeutschen

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich!


Informationen zu Veranstaltungen für Schulklassen und Gruppen finden Sie unter: www.musenkuss-muenchen.de


Rathausgalerie Kunsthalle:
Marienplatz 8
80331 München
www.muenchen.de/rathausgalerie
Tel.: 089 233-28408, 089 233-28788
Ansprechpartner: johannes.muggenthaler@muenchen.de


Bildunterschrift: Regina Schmeken. Blutiger Boden - die Tatorte des NSU


Blutiger Boden - Die Tatorte des NSU

Jugendinfo München