Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Berufserfahrung im Ausland?!

Mobilität in der Berufsbildung: Einzelpersonen, die einen Lernaufenthalt im Ausland absolvieren möchten, können in den so genannten Pool-Projekten eine Förderung aus EU-Mitteln erhalten. Seit 2014 heißt das Programm "Erasmus+ Mobilität in der Berufsbildung" (zuvor LEONARDO DA VINCI) und ist bei der NA beim BIBB angesiedelt (Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung).

Verschiedene Einrichtungen der Berufsbildung (wie Unternehmen, berufsbildende Schulen, Kammern) haben ihre Mobilitätsprojekte so geplant, dass sie offen sind für Bewerberinnen und Bewerber aus dem ganzen Bundesgebiet (Pool). Die Einrichtungen arbeiten bereits mit Partnern im Ausland zusammen und setzen Schwerpunkte im Projekt bezüglich der Inhalte, der Aufenthaltsdauer und der Bewerbungsvoraussetzungen. Sie führen ein Bewerbungs-und Auswahlverfahren durch.

Hast Du bereits Ideen für einen Aufenthalt oder benötigst nur noch einen Zuschuss für einen bereits gefundenen Praktikumsplatz im Ausland? Die Pool-Projektsuche unter www.na-bibb.de bietet die Möglichkeit, nach passenden Angeboten zu suchen. Weitere Informationen gibt es bei den Ansprechpartnern der einzelnen Projekte.

Quelle: europe-direct München
logo_nabibb.gif

Jugendinfo München