Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Andere Länder - andere Sitten

Die 11. Münchner Integrationstage beschäftigen sich von 17.04. bis 09.05.2018 mit dem Zusammenleben von Menschen, den Ritualen, Gewohnheiten und Moralvorstellungen und wollen somit zu einem besseren Verständnis der jeweiligen kulturellen Eigenheiten und folglich zum sozialen Frieden beitragen.

Tipp: Das JIZ ist wieder gemeinsam mit der InitiativGruppe mit einem Film- und Gesprächsabend bei den Integrationstagen vertreten.

Auszug aus dem Vorwort des Programmheftes:
... Integration bedeutet im positiven Sinn, dass Menschen ihre kulturellen Besonderheiten beibehalten können und kulturelle Unterschiedlichkeit als Chance begriffen wird. Das heißt auch: Je mehr wir voneinander über die jeweiligen kulturellen Eigenheiten wissen, umso mehr sind wir in der Lage, diese wertzuschätzen, ohne die eigenen zu verraten...

Das Programm im Überblick (Details siehe pdf unter diesem Artikel!)


Di 17.04.2018 | 19:00 Uhr
MIGRATION BEWEGT DIE STADT
Vortrag und Podiumsdiskussion im EineWeltHaus (Schwanthaler Str. 80)

Mo 23.04.2018 | 19:00 Uhr
ALT WERDEN IN DER FREMDE
Vortrag und Diskussion im EineWeltHaus

Mi 25.04.2018 | 19:00 Uhr
ZWISCHEN WUNSCH UND WIRKLICHKEIT – FÜR EIN SELBSTBESTIMMTES LEBEN VON MIGRANTINNEN
Vortrag und Diskussion im EineWeltHaus

Do 03.05.2018 | 19:00 Uhr
NICHT OHNE MEINE VORURTEILE
Improvisationstheater mit Impro ala Turka im EineWeltHaus

Di 08.05.2018 | 18:30 Uhr
DIE MIGRANTIGEN
Filmvorführung und Diskussion bei der IG – Initiativgruppe e.V., Karlstraße 48 - 50, Rgb.

Mi 09.05.2018 | 18:00 - 22:00 Uhr
INTEGRATION GEHT DURCH DEN MAGEN
Interkulturelles Kochevent in Kooperation mit dem Verein Über den Tellerrand kochen München e.V. und der Münchner Volkshochschule
Ort: Münchner Volkshochschule, Einsteinstr. 28


integrationstage2018

Jugendinfo München