Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Als Schüler*in ins Ausland!?

Die Abteilung Internationale Bildungskooperationen des städt. Referates für Bildung und Sport bietet für Münchner Schüler*innen aller Schularten jedes Jahr beispielhafte Austausch-, Begegnungsprogramme sowie bi- und multinationale Projekte an.

Diese Projekte sollen den Jugendlichen wichtige Schlüsselkompetenzen vermitteln und das Bewusstsein für ihre eigene Identität, aber auch für gesellschaftliche und politische Zusammenhänge stärken. Durch den diversitätsbewussten und partizipativen Bildungsansatz werden die Jugendlichen außerdem ermutigt, sich gesellschaftlich zu engagieren.

Die Programme im Ausland finden in der Regel während der bayerischen Schulferien statt. Die Qualität des Internationalen Schülerprogramms drückt sich insbesondere in der umfassenden Vorbereitungs-, Begleit- und Nachbereitungsarbeit der Schüler*innen sowie den kulturellen und politischen Bildungsaspekten der Programme aus.

Um möglichst vielen Bewerber_innen die Teilnahme an unseren Programmen zu ermöglichen, werden diese in erheblichem Umfang durch die Landeshauptstadt München gefördert. Jede*r Teilnehmer*in erhält somit automatisch ein bereits in den Programmpreis eingerechnetes „Teilstipendium“.

Für die Bewerbung wird benötigt: ein online auszufüllendes Bewerbungsformular, ein Motivationsschreiben der Schüler_innen und die Stellungnahme einer Lehrkraft. Alle Unterlagen befinden sich unter www.muenchen.de/ibk


Beispiele aus dem Programm der letzen Jahre:

  • Cincinnati (Ohio, USA)
Austausch auf Gegenseitigkeit mit Gastfamilienaufenthalt
Teilnehmer_innen: Schüler_innen im Alter von 15-17 Jahren
Sprachkenntnisse: Empfohlen ab 3 Jahren Englischunterricht, sonst Unterstützung bei der Verständigung
Unterbringung: In amerikanischen Gastfamilien

  • Jerusalem (Israel)
Austausch auf Gegenseitigkeit mit Gastfamilienaufenthalt
Teilnehmer_innen: Schüler_innen im Alter von 15-17 Jahren
Sprachkenntnisse: Empfohlen ab 2 Jahren Englischunterricht, sonst Unterstützung bei der Verständigung
Unterbringung: Israelische Gastfamilien


Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.muenchen.de/ibk


Cincinnati_Skyline_Schriftzugpink.jpg

Jugendinfo München