Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12 - 19 Uhr,
Di. - Fr 13 - 18 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

Jugendwohn- und Gästehaus München-Nord
Katholisches Jugendsozialwerk e.V.

Milbertshofener Platz 10
80809 München

089 35 63 50 - 0
089 350 85 09

http://www.jwgh.de

Aufgenommen werden vorwiegend Auszubildende, Berufsschüler/innen, Meisterschüler/innen und Praktikant/innen. Ebenso können Jugendliche, die aus persönlichen oder sozialen Gründen nicht bei ihren Eltern leben wollen oder können, aufgenommen werden (Plätze werden über das Stadtjugendamt bewilligt). Seit September 2005 finden auch junge Leistungssportler/innen des Olympiastützpunktes Bayern Aufnahme.

Die angebotenen Leistungen beinhalten Unterbringung, Verpflegung, pädagogische Begleitung und Freizeitangebote.

Die Unterbringung erfolgt in zweckmäßig eingerichteten Einzel- und Doppelzimmern. Hohen Wohnkomfort bieten moderne Appartements.

Das Freizeitangebot, welches sich an den Interessen und Bedürfnissen der Bewohner/innen orientiert, stellt einen guten Ausgleich zu schulischer und beruflicher Belastung dar. Ein gut ausgestattetes Fitnessstudio bietet unter kompetenter Anleitung ein spaß- und freudbetontes Training.

Gemeinsame Aktivitäten, wie Partys, Fahrten, Wandern, aber auch Gespräche und Diskussionskreise runden das Angebot ab.

Quelle: www.jwgh.de

Zusatzinfo des JIZ:

Aufgrund der Verpflegung im Wohnheim und der pädagogischen Betreuung inkl. Freizeit- und Bildungsangeboten wird keine monatliche Miete sondern ein Tagessatz berechnet, der sich zwischen 25 und 30 Euro pro Tag beläuft.

Um diese Kosten zu decken, hilft das Jugendwohnheim bei der Beantragung von Schüler-BAföG (bei schulischen Ausbilungen) und Berufsausbildungsbeihilfe (BAB - bei beruflichen Ausbildungen).

Jugendinfo München