Fragen? Wir haben die Antworten für dich!

Öffnungszeiten:

Mo. 12:00 - 19:00 Uhr
Di. - Fr. 13:00 - 18:00 Uhr
Sendlinger Str. 7 (Innenhof)
Häufige Suchen:

International Munich Art Lab

Rupprechtstr. 29
80636 München

089 - 127 89 766
089 - 127 89 768

http://www.imal.info

IMAL ist ein Pilotprojekt zur Realisierung von ästhetischer Jugendarbeit auf hohem künstlerischen Niveau verzahnt mit Berufsfindung und Qualifizierung in zukunftsorientierten Berufsfeldern.

IMAL setzt sich aus drei vernetzten Modulen – Laboratorium, Teclab und Artlab – zusammen und bietet berufliche Vorbereitung, Qualifizierung und künstlerische Produktion. Die Arbeit fußt auf langjähriger Vorerfahrung und wird ergänzt durch internationale Vernetzung.

Das Gesamtprojekt IMAL bietet jährlich 60 –70 Plätze. Die Kurse und Workshops finden in kleinen Gruppen statt (5-7 Teilnehmer/innen) und garantieren die individuelle Förderung.

Zielgruppe

IMAL bietet künstlerisch begabten und interessierten Jugendlichen (dargestellt in einer Audition) egal welcher schulischen Vorbildung und nationalen Herkunft Trainings, Qualifizierung, berufliche Orientierung und die aktive Mitarbeit bei der Realisierung künstlerischer Produktionen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Besonders angesprochen werden von uns Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren, denen oftmals aufgrund finanzieller Bedingungen der Weg über private Ausbildungsinstitute verschlossen bleibt.

Probenhalle Art Lab
Hans-Preissinger-Str. 8
81371 München

Kontrapunkt e.V. - der Träger
Der gemeinnützige Verein Kontrapunkt e.V. wurde 1995 von freischaffenden Künstler/-innen und Pädagog/-innen gegründet mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche in der Entfaltung ihrer künstlerisch-kreativen Fähigkeiten zu unterstützen. Seit 1996 betreibt Kontrapunkt Projekte im Spannungsfeld Jugend, Kunst, Kultur. Die selbständige, kreative Auseinandersetzung im Sinne einer ästhetischen Erziehung, persönlicher Qualifikation und gesellschaftlicher Partizipation ist zentrales Element der altersübergreifenden und sozial-integrativen Arbeitsprozesse.
Kontrapunkt e.V wurde 1998 durch die LH München als Träger der Jugendarbeit nach §75 KJHG anerkannt und ist Mitglied im DPWV.

Quelle: IMAL-Webseite (08.11.2006)

Jugendinfo München